Kurse verlangen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Rikia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Oktober 2007
Beiträge
34
Bewertungen
0
Mit glück bekomme ich vllt morgen einen neuen Job, habe ein Vorstellungsgespräch bei einer noch sehr kleinen Firma die sich aber momentan auf den Internationalen Markt orientiert.

Vorerst werde ich da der einzige Büromitarbeiter sein.
Die Cheffin möchte sich langsam dem internationalen Markt anschließen, und wäre natürlich total Happy, wenn ich toll in Englisch wäre.
Ich bin gut in Englisch, aber nicht toll.

Kann ich auf dieser Basis mit von der ARGE einen Kurs in der Richtung erzwingen, bis zur Einstellung?

Also: Wenn ich mit einer Bestätigung, einem Arbeitsvertrag unter vorbehalt oder irgendwie sowas zum Amt renne und sage "Die Firma stellt mich ein, sobald ich nen Englisch Kurs gemacht habe!"

Ist in der Richtung irgendwas möglich?

Schon 3x wurde mir ein Englischkurs abgelehnt, wobei das und meine fehlenden SAP Kenntnisse mich vom ersten Arbeitsmarkt fern halten.
Nach englisch habe ich mehrfach gefragt, SAP habe ich gleich gelassen, da Englisch ja weitaus mehr verbreitet ist, was Kurse oder Schuulungen angeht. So hab ich keine Aussicht auf SAP gesehen.

Wäre nett wenn bis heute Mittag ein paar Antworten kommen, da ich ab Mittag los muss zu dem Vorstellungsgespräch und daher nicht mehr ins Netz schauen kann. Würde der Cheffin halt gern vorher schon sagen, das ich die Möglichkeit habe, dank der grundlage mein Englisch noch mehr zu verbessern.

Danke euch schonmal.
Gruß
Rikia
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Einen Kurs erzwingen kannst Du nicht, das ist alles eine Kann-Leistung der ARGE , Du kannst es sicher versuchen - mit der schriftlichen Zusage der Firma, das sie Dich einstellen würde - aber große Hoffnungen würde ich mir da ehrlich gesagt nicht machen
 

ecoquest

Elo-User*in
Mitglied seit
12 August 2005
Beiträge
85
Bewertungen
0
Hallo Rikia,

erzwingen kann man im leben nur sehr wenig....Du sagst du hast gute englisch kenntnisse ? Dann sag dies so im Vorstellungsgespräch und das du die bereitschaft hast dich natürlich berufsbegleitend vielleicht über die VHS oder andere massnahmen zu vertiefen...und das du dir das alles natürlich zutraust !

I Pflege Brieffreundschaften im Ausland usw.

Verkaufe dich so gut du kannst und mach es nicht abhängig davon ob irgendein Bürokrat dir einen Sprachkurs verschaft....der einen nicht wirklich weiterbringt

Bin mir nicht sicher was du dir von einem sap kurs versprichst..nun gut dazu weis ich zu wenig über deinen background....(aber ohne kaufmänisches grundwissen hat man dort eigentlich auch nix verloren, zudem bietet SAP eine lösung von der produktion, lagerhaltung bis zur finanzbuchhaltung was natürlich auch wieder locker 10 berufe abdeckt zb betriebwirt.....

Ich denke du solltest dich gut auf das bewerbungsgespräch vorbereiten das wird mehr resultat zeigen als irgendeinen kurs zu belegen die ausser dem rein sozialen karakter (ich bin mit anderen zusammen) nur wenig zu bieten haben..

Drück dir die daumen


ecoquest
 
R

Rounddancer

Gast
Es geht

Kann ich auf dieser Basis mit von der ARGE einen Kurs in der Richtung erzwingen, bis zur Einstellung?

Hm, unsere Klassenkameradin hier war bei einer Informationsveranstaltung für arbeitlose Frauen, da waren Alg I er und Alg IIer da. Und da wurde erklärt, daß sie -auch jetzt- wo sie jetzt noch in einer anderen Ausbildung steckt-,
bei ihrer ARGE einen Bildungsgutschein für jeden Kurs beantragen kann, dieser muß nur zertifiziert sein und eine Maßnahmenummer des Arbeitsamts haben.
Und da denen, und auch ihrer FM klar ist, daß man/frau heute ohne verhandlungssichere Englischkentnisse kaum noch irgendeinen Arbeitsplatz bekommen kann, sei es kein Problem, einen Kurs mit Ziel "Englisch verhandlungssicher" zu bekommen.
Bei uns in der Region bietet das der Weiterbildungszweig der DEKRA an,- da muß man einfach mal hin, zur Einstufung,- und dann wird man in den Kurs eingeteilt. Kursstart ist jederzeit möglich, es wird in kleinen Gruppen gelernt und die Kurse wären hilfreich.

DEKRA- Weiterbildungsbereiche gibt es an vielen DEKRA-Standorten, da ist auch ein Kursfinder auf dern Homepage.
 

Rikia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Oktober 2007
Beiträge
34
Bewertungen
0
Ich habe eine kaufmännische Ausbildung hinter mir und mit 2 abgeschlossen. Mein einziges Problem ist, das meine Firma damals nicht mit SAP arbeitete, was aber die meisten Firmen am Markt tun. Nun da ich nichtmal weiß wie SAP ausschaut, wäre es für mich ja von Vorteil, mich in der Richtung weiterzubilden. Mit ausschließlich H4 ists mir aber nicht möglich.

Mein Englisch, wie gesagt würde ich gern verbessern und das halt als Bonus meinem eventuellen Arbeitgeber präsentieren, daher war meine frage ob ich nicht übers Amt da noch was erreichen könnte. In nen berufsfemden 1-Euro-Job konnten sie mich ja auch stecken :p

Nun im Ernst:
Ich habe meine ausbildung bereits mit 2 Abgeschlossen, nur aufbauen kann man nie genug.
Ich habe 70% der Absagen bekommen, weil ich keine SAP-Kenntnisse vorweisen konnte. verschweigen das ich kein SAP kann, schön und gut, nur wenn sie mich vor SAP setzten, steh ich da wie der Bauer an der Börse. Ohne es wenigstens einmal gesehen zu haben, will ich mich auf sowas auch nicht einlassen.
Aber hier gehts ja auch um mein Englsich :p

Danke euch schonmal für eure Anworten!
 
R

Rounddancer

Gast
Einfach beantragen und fest, doch freundlich auftreten

Ja, Englisch verhandlungssicher ist nun Dein Punkt.

Ach ja, SAP schult die DEKRA auch an manchen Standorten...

Aber: SAP-Kurs nutzt normal nix aufm Arbeitsmarkt, denn
a) gibts da viel zuviele verschiedene Module,
und
b) wollen die Arbeitgeber Leute mit SAP-ERFAHRUNG...

(Ein Clubkamerad von mir hat SAP-Kurs von der ARGE gekriegt,- aber keine Chance, damit ERfahrung zu sammeln. Jetzt hat er nen EEJ als Trainer für den Europ. Computerführerschein...)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten