Kurs: Genussvoll sparen, „Auskommen mit dem Einkommen"

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Genussvoll sparen

Ein Kurs hilft Frauen zu lernen, wie man mit sehr wenig Geld auskommt und wirtschaftlich einkauft - auch als Hartz IV-Empfänger. Aufgezeigt werden auch Einkaufsfallen im Supermarkt.

Darmstadt – Auf Umwegen ist Farzaneh Jafary-Maram vor 19 Jahren aus Teheran nach Deutschland gelangt. Heute lebt die 41-Jährige in Darmstadt-Kranichstein. Seit ihrer Kindheit plagt sie ein Rheumaleiden. Die Arbeitsagentur hat ihr wenig Hoffnung auf eine Stelle gemacht – Jafary-Maram, die gut Deutsch spricht, muss daher mit Hartz IV auskommen.

Bei 374 Euro liegt gegenwärtig der Regelsatz, das ist nicht viel Geld für einen langen Monat. Um neue Anregungen zu gewinnen, wie man mit geringen finanziellen Mitteln möglichst gut leben kann, hat sich die Iranerin bei einem Kurs der Gemeinwesenarbeit Arheilgen des Diakonischen Werks angemeldet: „Auskommen mit dem Einkommen – Fit für Haushalt und Finanzen“.
Hartz IV | Darmstadt*- Frankfurter Rundschau


Projekt:

Kurse: Fit für Haushalt, Kinder, Job, Finanzen

"Auskommen mit dem Einkommen"


Eingliederung und Armutsprävention durch Stärkung von
Haushaltsführungskompetenzen
https://www.zentrumbildung-ekhn.de/...se/090310_Internet_Projektwettbewerb_EKHN.pdf
 
X

xyz345

Gast
...sponsored by Uschi von der Lügen! Auf dass noch mehr sanktioniert werden kann. Jippie..... :icon_dampf:



Die Diakonie möge mir verzeihen, aber meine Geduld ist zu Ende! :icon_motz:
 
E

ExitUser

Gast
irgendwie ein zweischneidiges Schwert solche Kurse.
kann doch Ursel dann damit argumentieren, es reiche doch für ein Auskommen.

und apropo Kochkurs, ich erinnere mich noch mit Schaudern an den Kochkurs damals in der Schule.
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.612
Bewertungen
2.631
irgendwie ein zweischneidiges Schwert solche Kurse.
kann doch Ursel dann damit argumentieren, es reiche doch für ein Auskommen.

und apropo Kochkurs, ich erinnere mich noch mit Schaudern an den Kochkurs damals in der Schule.

Männer brauchen da nicht sparen?!?

Ich fand die "Kochkurse" super...... dürfte das als Hauswirtschaft in der Schule kennenlernen.... hatte aber auch eine echt tolle Lehrerin...... da "schwingt noch heute der Löffel nach". :biggrin:
 

Der Ratlose

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.065
Bewertungen
349
ich kann es nur immer und immer wiederholen.

So etwas würde Sinn machen wenn das ein Angebot von Elos für Elos wäre.
 

Falwalla

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
was ist das denn schon wieder für ein schwachsinn.

geht nur um kohle. der kursgeber darf sich drüber freuen.:icon_dampf:
 
G

gast_

Gast
Durchaus sinnvoll und warum nicht noch einen Kochkurs dann bleibt das Fertigfutter wo es ist.:biggrin:
Zum Teil vielleicht.

Wer nicht kochen kann, lernt es... Kochkurse sind ja nicht billig.

Wobei ich aber nicht glaube, daß jemand nach so einem Kochkurs seine Ernährung umstellt...

Und: Die Hälfte im Kurs sollten auch Männer sein :biggrin:
 
G

Gelöschtes Mitglied 28343

Gast
Bezogen auf die im Text genannte 41Jährige empfinde ich dies

Eingliederung und Armutsprävention durch Stärkung von
Haushaltsführungskompetenzen

als Verachtung.
Erst dafür sorgen, dass mit dem Geld kaum bis gar nicht auszukommen ist, um dann am Ende die Haushaltsführungskompetenz abzusprechen.
Ich denke, dass Mensch um die 40 wohl in der Lage ist seinen Haushalt kompetent zu führen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten