• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kunstsammler Gurlitt heute verstorben

Markus1977

Elo-User/in
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
925
Bewertungen
161
Man hatte komischerweise Nichts mehr Davon gelesen, aber Er stand doch unter gesetzlicher Betreuung, soweit ich mich erinnere?
 
E

ExitUser

Gast
Dann bin ich mal gespannt wie schnell sich Bayern die Kunstsammlung unter den Nagel reisst. Eine weitere Aufklärung was Beutekunst ist oder den ehemaligen Besitzern für ein Kleckergeld abgepresst wurde wird wohl auch in sehr ferner Zukunft liegen.
 

hartz5

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Jan 2010
Beiträge
4.490
Bewertungen
1.592
Zitat aus Link:

Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) bedauert den Tod von Cornelius Gurlitt - und zeigt sich zuversichtlich, dass sich auch seine Erben an die Vereinbarung mit dem Staat halten.
Klar doch, die Vereinbarung mit dem Zeitrahmen von einem Jahr für die Recherche nach berechtigten Besitzern ist doch ein Gottesgeschenk und wird den Erben einen reichen Fundus an Kunst bescheren.....
 

Anna B.

Star VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.807
Bewertungen
5.419
Die Kunstwerke sollen, lt. Testament von Gurlitt, zusammen bleiben..die Sammlung darf nicht aufgelöst werden..

und...es erbt ein Kunstverein im Ausland..

Tja, Bayern...Pech gehabt....

man hätte sich ja bestimmt gerne die Bilder unter den berühmten Nagel gerissen...

aber ...nun werden sie an den Kunstverein vererbt...

Das Verfahren gegen Gurlitt wäre auch sowieso in den nächsten Tagen eingestellt worden..die Beschlagnahme war völlig unverhältnismäßig..

Gurlitts letzer Wille: Kunstwerke sollen ins Ausland - Politik - Süddeutsche.de
 
Oben Unten