Kunde verklagt McDonald's wegen zweiter Serviette

Leser in diesem Thema...

Beneficiary

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Juni 2013
Beiträge
191
Bewertungen
12
Ja , bei den Amis haben eben ein Gespür für den Dollar !:icon_lol:
Nicht nur die!

Auch solche mit "© Axel Springer SE 2014. Alle Rechte vorbehalten" unter ihren Artikeln.

Die schaffen es doch tatsächlich sich auf Angaben von „tmz“ zu beziehen und durch Schlüsselworte wie Amerikaner, McDonald's, zweite Serviette [verweigert], Rassismus, „Jack in the box“, „Angel“, "Seelenqualen", „verlangt 1,5 Millionen Dollar“ etc. eine kuriose Geschichte zu verkaufen.

Nebenan unter „Neuste Bildergalarieren“ wird der werten Leserschaft unter der Überschrift „Zombie Walk" auch gleich noch unterschwellig vermittelt, wie man diese am liebsten hat.
 
Oben Unten