• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kürzung der KdU ab 1.2.07

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

DanKai

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
20
Gefällt mir
0
#1
Hallo Forengemeinde,
ich bekam vorgestern 2 bescheide

1. Kürzung der Nettomiete um 105 €
2. neuer Bewilligungsbescheid mit gekürzter Nettomiete

ich bekam letztes Jahr eine aufforderung zu senkung der Unterkunftskosten, wegen fehlender rechtsbehelfsbelehrung habe ich diesen ignoriert, aber dennoch einen Makler eingeschaltet um sich nach einer neuen Wohnung umzuschauen.
Von diesem habe ich mir gestern ein Schreiben aufsetzen lassen das es nichts günstigeres gibt und moderisierungen der wohnungen von meiner Arge nicht berücksichtigt werden, es gilt scheinbar das wirkliche baujahr. so laut Makler.

Meine Wohnung ist Baujahr 1942 und wurde 1989 grundsaniert. meine miete beträgt ~380€ warm inkl. allem. das amt will jetzt nur noch 263,20€ zahlen.


meine Fragen sind folgende:

1. muss ich gegen beide bescheide wiederspruch einlegen?

ich habe mir hier aus dem Forum bereits einen Vordruck runtergeladen und bearbeitet. ich hoffe es ist der richtige.
http://www.erwerbslosenforum.de/widerspruch/W_KDU.doc

2. wie hoch sind die erfolgsaussichten? welche möglichkeiten gibt es dann noch falls der wiederspruch abgelehnt wird?

3. wird während dem Wiederspruch die Miete weiterhin voll bezahlt? oder gilt das jetzt ab 1.2.07?

aber so wie ich mein glück kenne habe ich mal wieder die arschkarte gezogen.

solong
dankai
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
hm, ich sehe da auch schlechtes vorraus, Du musst jetzt gegen beide Bescheide Widerspruch einlegen die wahrscheinlich abgewiesen werden, und dann bleibt nur die Klage, da Du aber nicht reagiert hattest auf die Umzugsaufforderung sieht es da nicht so gut aus
 

DanKai

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
20
Gefällt mir
0
#3
ich habe nichts von einer umzugsaufforderung geschrieben.

ich habe jediglich eine aufforderung zur kostensenkung bekommen.

mehr nicht.
 

RobertKS

Elo-User/in

Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
381
Gefällt mir
1
#4
Hallo Dankai,

nur auch darauf hättest Du reagieren müssen, indem Du z.B. dem Amt schriftlich erklärt hättest, das eine weitere Senkung der Kosten nur durch einen Umzug evtl. möglich wäre, und gefragt hättest, ob das Amt deafür die Kosten übernimmt.Hätte man das abgelehnt, sähe die Lage anders aus, aus deiner Sicht.Sorry.

Gruß Robert ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten