kündigung bei zaf, stundenkonto stark im minus

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Eka

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 Dezember 2005
Beiträge
1.669
Bewertungen
20
*schmunzel* Flunker nicht so wild rum... :D
 

ShankyTMW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
1.697
Bewertungen
289
shanky, wenn du den thread aufmerksam gelesen hättest, hättest du mitbekommen, dass ich mittlerweile bei ner andren zaf bin..
Ja das ist mir tatsächlich entgangen. Aber tu nicht so als würde man nur DEINE Threads lesen und Auswendig kennen müssen. Das ELO Forum ist doch etwas umfangreicher. :icon_smile:

...ich wurde als anlagenmechaniker shk sp wärme (frühere bezeichnung heizungsbauer) eingestellt, das steht in meinem vertrag und ich werde auch NICHT als produktionshelfer verliehen. dem zu folge werde ich aktuell als anlagenmechniker shk beschäftigt.
Also nochmal in anderen Worten für dich, damit du kapierst was ich da meinte: Beschäftigt bist du als Anlagenmechaniker, tätig bist du trotzdem nur als Leiharbeits Dienstleister und unterliegst damit anderen Gegebenheiten.

naja relativ selten ist es nicht, wie gesagt mein aktueller kunde stellt grundsätzlich fast nur über zaf´s ein.
Dein aktueller Kunde steht für ganz Deutschland?

naja wie gesagt jeder hat nen chef, nur habe ich den vorteil dass meiner keine ahnung hat von dem was ich tue.
....solang Dein Entleiher nichts sagt. :cool:

auch ältere arbeitgeber können bei zaf´s nen halbwegs akzeptablen lohn verhandeln.
Klar, man macht sowieso nichts anderes. Nur ob man den immer kriegt ist eine andere Sache.

die zaf´s sind schließlich auch geil auf leute mit erfahrung (z.b. bauleitende obermonteure)
Klar sind sie das, nur warum wollen die dann bloß einfach nicht zu ihnen strömen? Woran liegt das bloß das solche Fachkräfte nicht in Scharen dort auflaufen?

und wenn mein chef n problem hat dann soll er mich mal am ***** lecken und ich geh zur nächsten firma, arbeit ist genug da. vllt verdien ich dann noch n euro mehr ;)
tobi
LOL - ja sicher, tu das wenn es Dir beliebt nur zu ZAFs zu wechseln. Ist auch toll zig ZAFs im Lebenslauf drin stehn zu haben. Du wirst irgendwann merken: das rächt sich später noch beim Wiedereinstieg in eine andere Firma die mal ohne ZAF Leute sucht udn noch bei anderne Gelegenheiten.

Aber Du wolltest ja eh erst irgendwas Studieren ... (tschuldige wenn ich das jetzt nur so anschneide, ich bin grad zu faul den einen Thread zu suchen um das genauer nach zu lesen).
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten