kündigung bei zaf, stundenkonto stark im minus

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

McChicken

Elo-User*in
Mitglied seit
31 März 2010
Beiträge
391
Bewertungen
20
Ich weiß Wollte es aber konkret erklären, für andere die mitlesen.
 

Grasrausreisser

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
23
Bewertungen
4
Ja super. Mensch wie geil ist das wenn man(n) sein eigenen Zuhälter hat. Ich könnte kotzen wenn ich sowas lese. Ein Oiro mehr die Stunde, superklasse, mich würde interessieren was der Tariflohnlohn ist den du eigentlich bekommen müßtest.
Genau ihr seid es die dazu beitragen .................................
Ach was bist ja so eine arme Sa... die froh ist Arbeit zu haben.

LG Grasrausreisser
 

workingclassboy

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Januar 2010
Beiträge
132
Bewertungen
14
grasausreisser,

verdienst ist 10,80 euro die stunde, tarif sind 10,90 die stunde (jungmonteur) zusätzlich bekomme ich wunderlicherweise auch noch fahrtkosten zur firma bezahlt, was eigentlich in der branche nicht üblich ist. zusätzlich sind die möglichkeiten groß vom kunden festeingestellt zu werden (ist in den 3 wochen die ich bei der firma bin schon 1 kollegen nach 5 monatigem einsatz passiert) und die festeigestellten stammen fast alle von zaf´s. der kollege der fest übernommen wurde hatte übrigens KEINEN gesellenbrief, sondern hatte die theoretische prüfung nich bestanden (war in meiner berufsschulklasse) und hat trotzdem von der firma nen stundenlohn von 10,5 euro bekommen. warum? weil er was kann. da sieht man mal wieder: wer jung und fleißig ist, eigeninitiative zeigt und was KANN wird auch in scheisszeiten wie heute noch gut bezahlt.
auch wenn so typen wie du das nich hören wollen.

ich habe keinen zuhälter, deiner ist der staat.
ich muss mich vor keinem rechtfertigen, du wohl.
also denk mal drüber nach wer hier die arme sau ist.
 

ShankyTMW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
1.697
Bewertungen
288
verdienst ist 10,80 euro die stunde, tarif sind 10,90 die stunde (jungmonteur)
Komisch, laut deinem anderem Thread verdienst du doch nur 1 EUR weniger als die Festangestelltn, nun sinds nur noch 10 cent...??? :icon_kinn:

zusätzlich bekomme ich wunderlicherweise auch noch fahrtkosten zur firma bezahlt, was eigentlich in der branche nicht üblich ist.
Du arbeitest für eine ZAF, das ist eine andere Branche und da ist das üblich. Bedenke, du arbeitest nciht mehr als rohrverleger sondern als Dienstleister in der Leiharbeit. Das sind zwei paar Schuhe. Dein Können wird nur für die Arbeiten benötigt, aber ist "quasi nicht mehr" Dein aktueller Beruf solang Du bei einer ZAF arbeitest.

zusätzlich sind die möglichkeiten groß vom kunden festeingestellt zu werden (ist in den 3 wochen die ich bei der firma bin schon 1 kollegen nach 5 monatigem einsatz passiert) und die festeigestellten stammen fast alle von zaf´s.
Niemand hat gesagt das es nicht möglich ist. Nur kommt das nicht sonderlich oft vor. Ist also relativ selten das es mal zu Festeinstellungen kommt.

...[snip]... da sieht man mal wieder: wer jung und fleißig ist, eigeninitiative zeigt und was KANN wird auch in scheisszeiten wie heute noch gut bezahlt.
Danke, da fühlt sich sicher jeder alter Sack mit Eigeninitiative, Fleiß und noch größerem Können gleich besser, der bei Hartz4 angekommen ist. Gut das Du noch jung bist :icon_mued:

ich habe keinen zuhälter, deiner ist der staat.
Deiner ist die ZAF

ich muss mich vor keinem rechtfertigen, du wohl.
Doch mußt du: vor allem erstmal bei der ZAF wenn was beim kunden (dem wo Du arbeitest) dann schief läuft.
 

workingclassboy

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Januar 2010
Beiträge
132
Bewertungen
14
shanky, wenn du den thread aufmerksam gelesen hättest, hättest du mitbekommen, dass ich mittlerweile bei ner andren zaf bin, die mir 90 cent mehr bezahlt als die vorige. bei der alten zaf (weida) habe ich 9,91 euro verdient, tarif sind 10,90. jetzt verdiene ich 10,80, also 10 cent weniger als tarif. allerdings bezahlt in der shk branche lange nicht jeder nach tarif. ich verdiene z.b. 30 cent mehr die stunde als einer meiner festeingestellten kollegen (auch etwa mein alter)

Du arbeitest für eine ZAF, das ist eine andere Branche und da ist das üblich. Bedenke, du arbeitest nciht mehr als rohrverleger sondern als Dienstleister in der Leiharbeit. Das sind zwei paar Schuhe. Dein Können wird nur für die Arbeiten benötigt, aber ist "quasi nicht mehr" Dein aktueller Beruf solang Du bei einer ZAF arbeitest.
ich wurde als anlagenmechaniker shk sp wärme (frühere bezeichnung heizungsbauer) eingestellt, das steht in meinem vertrag und ich werde auch NICHT als produktionshelfer verliehen. dem zu folge werde ich aktuell als anlagenmechniker shk beschäftigt.

Niemand hat gesagt das es nicht möglich ist. Nur kommt das nicht sonderlich oft vor. Ist also relativ selten das es mal zu Festeinstellungen kommt.
naja relativ selten ist es nicht, wie gesagt mein aktueller kunde stellt grundsätzlich fast nur über zaf´s ein.

Deiner ist die ZAF
naja jeder hat nen chef.

Doch mußt du: vor allem erstmal bei der ZAF wenn was beim kunden (dem wo Du arbeitest) dann schief läuft
naja wie gesagt jeder hat nen chef, nur habe ich den vorteil dass meiner keine ahnung hat von dem was ich tue.

Danke, da fühlt sich sicher jeder alter Sack mit Eigeninitiative, Fleiß und noch größerem Können gleich besser, der bei Hartz4 angekommen ist. Gut das Du noch jung bist :icon_mued:
auch ältere arbeitgeber können bei zaf´s nen halbwegs akzeptablen lohn verhandeln. die zaf´s sind schließlich auch geil auf leute mit erfahrung (z.b. bauleitende obermonteure)

und wenn mein chef n problem hat dann soll er mich mal am ***** lecken und ich geh zur nächsten firma, arbeit ist genug da. vllt verdien ich dann noch n euro mehr ;)
tobi
 

Eka

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Dezember 2005
Beiträge
1.669
Bewertungen
20
*schmunzel* Flunker nicht so wild rum... :D
 

ShankyTMW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
1.697
Bewertungen
288
shanky, wenn du den thread aufmerksam gelesen hättest, hättest du mitbekommen, dass ich mittlerweile bei ner andren zaf bin..
Ja das ist mir tatsächlich entgangen. Aber tu nicht so als würde man nur DEINE Threads lesen und Auswendig kennen müssen. Das ELO Forum ist doch etwas umfangreicher. :icon_smile:

...ich wurde als anlagenmechaniker shk sp wärme (frühere bezeichnung heizungsbauer) eingestellt, das steht in meinem vertrag und ich werde auch NICHT als produktionshelfer verliehen. dem zu folge werde ich aktuell als anlagenmechniker shk beschäftigt.
Also nochmal in anderen Worten für dich, damit du kapierst was ich da meinte: Beschäftigt bist du als Anlagenmechaniker, tätig bist du trotzdem nur als Leiharbeits Dienstleister und unterliegst damit anderen Gegebenheiten.

naja relativ selten ist es nicht, wie gesagt mein aktueller kunde stellt grundsätzlich fast nur über zaf´s ein.
Dein aktueller Kunde steht für ganz Deutschland?

naja wie gesagt jeder hat nen chef, nur habe ich den vorteil dass meiner keine ahnung hat von dem was ich tue.
....solang Dein Entleiher nichts sagt. :cool:

auch ältere arbeitgeber können bei zaf´s nen halbwegs akzeptablen lohn verhandeln.
Klar, man macht sowieso nichts anderes. Nur ob man den immer kriegt ist eine andere Sache.

die zaf´s sind schließlich auch geil auf leute mit erfahrung (z.b. bauleitende obermonteure)
Klar sind sie das, nur warum wollen die dann bloß einfach nicht zu ihnen strömen? Woran liegt das bloß das solche Fachkräfte nicht in Scharen dort auflaufen?

und wenn mein chef n problem hat dann soll er mich mal am ***** lecken und ich geh zur nächsten firma, arbeit ist genug da. vllt verdien ich dann noch n euro mehr ;)
tobi
LOL - ja sicher, tu das wenn es Dir beliebt nur zu ZAFs zu wechseln. Ist auch toll zig ZAFs im Lebenslauf drin stehn zu haben. Du wirst irgendwann merken: das rächt sich später noch beim Wiedereinstieg in eine andere Firma die mal ohne ZAF Leute sucht udn noch bei anderne Gelegenheiten.

Aber Du wolltest ja eh erst irgendwas Studieren ... (tschuldige wenn ich das jetzt nur so anschneide, ich bin grad zu faul den einen Thread zu suchen um das genauer nach zu lesen).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten