Kühlschränke für Hartz 4. Ja oder Nein?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

dellir

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
1.178
Bewertungen
227
Hallo Leute,

was ist eigentlich aus der politischen Überlegung geworden, Hartz 4-Beziehern mit einem Zuschuss zum Kauf eines neuen Kühlschrankes zu bewegen? Ich frage natürlich deshalb, weil mein uralter Kühlschrank (ca. 500 KW/h pro Jahr) schon seit Monaten knurrt und wohl ein neuer her muß, ich aber die ganze Zeit auf den Zuschuss hoffe und warte.


Wie ist das jetzt also, hat sich politisch in dieser Richtung was bewegt, oder meint ihr, wenn was kommen sollte -wird es nach der Bundestagswahl?
 
D

Darksider

Gast
Meine Glakugel ist gerade in Reparatur......

Meine Meinung,da wird nix mehr kommen,und wenn du noch 10Jahre wartest hättest dir im Endeffekt 2 davon kaufen können was deiner nun die Jahre verbraucht.
 
R

Rounddancer

Gast
was ist eigentlich aus der politischen Überlegung geworden, Hartz 4-Beziehern mit einem Zuschuss zum Kauf eines neuen Kühlschrankes zu bewegen?
das wird wohl nix mit werden, fürchte ich.
Vor der Wahl nicht, klar. Und nach der Wahl?

Wenn, mal positiv formuliert, wenn endlich die Wähler einsehen, daß Die Linke. die EINZIGE Partei ist, die sich um die vielen Menschen mit keinem, kleinen und sogar mittlerem Einkommen, und dazu noch um Umweltschutz, Europa und Weltfrieden kümmert,- und die Verräterpartei und ihr grünes Anhängsel einsehen, daß -siehe aktuelle Bundesratssituation- nur dann was bewegt werden kann, wenn sie Die Linke. mit in Arbeit und Entscheidungsfindung einbeziehen,-
dann, und nur dann, besteht die Chance auf den Kühlschrankzuschuß.

frage natürlich deshalb, weil mein uralter Kühlschrank (ca. 500 KW/h pro Jahr) schon seit Monaten knurrt und wohl ein neuer her muß, ich aber die ganze Zeit auf den Zuschuss hoffe und warte.

Das Problem ist halt: Die, die Leistungen anregen oder versprechen, tun sich meist leicht, weil andere dafür zahlen müßten.
Nur: Die, die zahlen müßten, tun alles, darum herumzukommen.

Abhilfe:
In jedem Regelsatz sind ja rund 50 Euro, die wir, jeder von uns, ansparen soll, ja, von der Vorschrift her, muß.

1. Es gibt immer wieder Wohnungauflösungen, sei es, daß zwei Menschen zusammenziehen, oder daß wer stirbt, ins Alters-, oder Pflegeheim geht, etc. Da gibt es durchaus auch moderne Haushaltsgroßgeräte mit A+, A++, oder A+++ günstig und gut erhalten.
Sowas geschieht entweder per Kleinanzeige, Garagenverkauf Aushängzettel in den Supermärkten, oder per Versteigerung.

Nur: Bei Versteigerungen vorher genau informieren, was das wert ist,- denn zu oft bieten da Privatmenschen zuviel.

2. Ibäh, etc. Normales Ibäh, aber auch Ibäh-Kleinanzeigen

3. Als Energiesparberater (woanders) sage ich: Wenn Care energy (CE), der ja ihre Konkurrenten mit Hilfe von ZDF und Ämtern samt shitstorm derzeit an den Kragen gehen, das überlebt, dann gibts auch das: a) Den Sozialtarif für Arme, der deckelt den Stromverbrauch auf vier Prozent des Einkommens,
b) wer bei dem zu CE gehörenden Unternehmen einen energiesparenden Kühlschrank kauft, der kriegt den Strom, den dieser Kühschrank laut Tabelle im Jahr verbraucht, von CE gratis dazu.

4. Vergleichsseiten. Mein Sohn empfiehlt da Geizhals Österreich , dort dann bitte auf die deutsche Flagge klicken...

5. Generell: Je voller ein Kühlschrank ist, desto weniger Energie braucht er. Hat man nicht genug Kühlgut, so machen sparfreudige Verbraucher den (temporär) nicht gebrauchten Platz mit Schaumstoff (z.B. Styropor) kleiner.

Viel Erfolg!
 

jimmy

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.161
Bewertungen
626
Zur eigentlichen Frage kann ich nichts beitragen. Aber, wenn es eilig ist, du über Bonität verfügst und dir den Stress mit Hausbesuch u.s.w. ersparen möchtest, dann orderst du dir einen und zahlst den auf Raten ab.
 

dellir

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
1.178
Bewertungen
227
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten