• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Küche

Adlerpapi

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
127
Bewertungen
9
Ich bin vor 18 Monaten umgezogen in eine Wohnung ohne Küche.
In der alten Wohnung war eine Einbauküche drin.

Welche Unterlagen muss ich vorlegen, damit das JC die Geräte für die
Küche bzw. die Kücheneinrichtung als Erstausstattung übernimmt?

Ich habe den neuen Mietvertrag vorgelegt in dem hervorging, "Die Wohnung wird mit 3,5 Zimmer, Küche Bad usw. vermietet."

Bei der Küche stand im Mustervertrag den der Vermieter genommen
hat "Küche mit/ohne Herd". Durchgestrichen wurde nichts.
 

Flodder

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.285
Bewertungen
733
Nach 18 Monaten fällt dir auf, dass dir die Küche fehlt? :icon_confused:

Das erkläre mal dem JC.
 

Adlerpapi

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
127
Bewertungen
9
Nein, das ist mir schon sofort aufgefallen. Es geht mir nur darum,
welche Unterlagen das JC tatsächlich benötigt.
 

ibuR

Neu hier...
Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
385
Bewertungen
202
Eine Einbauküche kannst du dir vermutlich abschminken.
Es gibt die nötigen Einzelmöbel, ggf auch als Gutschein.
Und da der Mietvertrag unklar ist, kommt garantiert erstmal der Aussendienst.
Für die 18 Monate brauchst du sicher eine gute Erklärung.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.799
Bewertungen
14.218
Dazu mal eine Frage, wurde kein Übergabeprotokoll gemacht, für die Wohnung?

Und die Frage in Post 2 ist mehr als berechtigt.
 

Adlerpapi

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
127
Bewertungen
9
Ich hätte das mit den 18 Monaten vlt. sein sollen :smile:

Also
Der Umzug wurde im Oktober 2012 genehmigt

Am 30.10.2012 einen Antrag auf Erstausstattung gestellt ua auch für die Küche.

Ende November 2012 habe ich die nötigen Geräte (Kühlschrank, Ofen Mischbatterie und Spüle) gebraucht gekauft.

Im Januar 2013 habe ich ein Darlehn über die ausgegebene Summe bewilligt bekommen.

Antrag auf Übernahme als Erstausstattung wurde abgelehnt.

Mietvertrag der neuen und der alten Wohnung lag dem JC vor.

Ich denke mal, die Frage mit den 18 Monaten hat sich jetzt erledigt.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.799
Bewertungen
14.218
Ende November 2012 habe ich die nötigen Geräte (Kühlschrank, Ofen Mischbatterie und Spüle) gebraucht gekauft.
soweit okay

Antrag auf Übernahme als Erstausstattung wurde abgelehnt.
So und hier hättest du Widrspruch einlegen müßen.

und noch mal meine Frage gilt für die alte bzw. neue Wohnung

Dazu mal eine Frage, wurde kein Übergabeprotokoll gemacht, für die Wohnung?
Das Protokoll ist Besatndteil zum Mietvertrag, also wichtig!
 

hans wurst

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
2.556
Bewertungen
1.520
Im Januar 2013 habe ich ein Darlehn über die ausgegebene Summe bewilligt bekommen.

Antrag auf Übernahme als Erstausstattung wurde abgelehnt.
Hier kannst du für beide Bescheide ein Überprüfungsantrag stellen.
Hilfreich währe auch zu erfahren, warum die Erstausstattung abgelehnt wurde.
 
Oben Unten