Kritik an der "Bild"-Zeitung: Reduziert auf Brüste (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

E

ExitUser

Gast
Uns geht es darum, dass alle Menschen gleichermaßen wertgeschätzt werden sollen.
SZ.de: Haben Sie schon Erfolge?
Aus der Petition, die wir auf change.org gestartet haben, ist eine richtige Kampagne geworden. Wir sind zehn Männer und Frauen und investieren viel Zeit und Arbeit. Erste Früchte haben wir schon: Die Petition haben seit Ende Oktober 33 000 Menschen unterschrieben und wir haben einige offizielle Unterstützer gewonnen, zum Beispiel die Bundesfrauenorganisationen der Grünen und der SPD.
Referenz:
Kritik an Bild-Zeitung: Girls und Sexismus - Medien - Süddeutsche.de
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.983
Bewertungen
17.347
AW: Reduziert auf Brüste

Aber es gibt doch jetzt diese Frauenquote.....
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.562
Bewertungen
1.946
AW: Reduziert auf Brüste

ich hoffe nicht, dass du von den staatlichen erziehungsrobotern mit 450€-verträgen erwartest, dass die kindern noch irgendwas vernünftiges beibringen ?

meine mutter verstand ihr handwerk :wink:
 
E

ExitUser

Gast
Es soll nichts ersetzt werden.

Es geht darum diesen Bildzeitungs-Mist ersatzlos zu streichen - und gut! :icon_wink:
 

EyeODragon

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mai 2011
Beiträge
706
Bewertungen
149
Die Leute, die das wollen, scheinen ein armes Sexleben zu haben.

Wie kann man im Jahre 2015 solch eine Petition starten, wo fast überall "Sex sells" gilt, und auch nicht so ganz undankbar von der Mehrheit angenommen wird? Wenn das 1960 gestoppt hätte werden sollen, dann könnte man das noch halbwegs nachvollziehen, aber jetzt?

Das war schon in England peinlich, mit der einen Zeitung, dort war das Bild auf Seite 3. Anschließend wurden viele Frauen auf der Straße befragt, was sie vom errungenen Verbot der Gruppe hielten, alle der Befragten konnten das ebenfalls nicht nachvollziehen, was daran so schlimm sein soll.

Auch wenn ich die BILD nicht mag, die beste Antwort wäre, wenn es demnächst 2 Bilder gibt, eins mit einer Frau, und eins mit einem Mann.

Ist genau so typisch, wenn Alice Schwarzer rumsülzt, wie viele Kinder hat sie groß gezogen? KEINE Sag ich ja, Leute mit armen Sexleben versuchen ihre Situationen der Allgemeinheit aufzudrücken. Beate Uhse hat ihrerseits die sexuelle Revolution gestartet, Schwarzer und Uhse, 2 unterschiedliche Frauen, wie sie nicht unterschiedlich sein können/konnten. Ich kann die Schwarzer daher nicht ernstnehmen, und mit den Steuern hat sie es ja auch nicht so.

Ich bin auch für Gleichberechtigung, das bezieht sich aber auf die Bezahlung im Job, etc., solche Sachen.
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.562
Bewertungen
1.946
Ich bin auch für Gleichberechtigung, das bezieht sich aber auf die Bezahlung im Job, etc., solche Sachen.
mich würde ja interessieren, ob mädels die BLÖD kaufen würden, wenn da (halb)nackte adonis(e?) auf dem titelblatt wären ?

ich habe einmal die BLÖD gekauft, wegen der z-w-e-r-g-e :icon_hihi:
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
Ich bin auch für Gleichberechtigung, das bezieht sich aber auf die Bezahlung im Job, etc., solche Sachen.
Gleichberechtigung ?
Hätte ich früher auch gern gehabt. Aber anstatt gutes Geld mit viel Rente zu verdienen ( in den 80 er möglich ) musste ich als Mann 15 Monate zum Wehrdienst.
Für 300 DM / Monat und lausigem Rentenanspruch für diese Zeit.
Wo ist der Dank von Volk, Vaterland und Gesellschaft ?
 
E

ExitUser

Gast
Gleichberechtigung ?
Hätte ich früher auch gern gehabt. Aber anstatt gutes Geld mit viel Rente zu verdienen ( in den 80 er möglich ) musste ich als Mann 15 Monate zum Wehrdienst.
Für 300 DM / Monat und lausigem Rentenanspruch für diese Zeit.
Wo ist der Dank von Volk, Vaterland und Gesellschaft ?
Da ist aber normalerweise jede Frau mit Kindern noch schlechter dran gewesen. :wink:
 

Feuerdorn

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2014
Beiträge
197
Bewertungen
96
Das kostet aber treue "Leser" u. Geld. :icon_hihi:
oh weia........ Weltuntergang...nimm dem Deutschen seine geliebte Bild weg und er geht auf die Barrikaden... du kannst viel mit dem Michel machen, aber nicht die Bildung nehmen und seinen Kaffee am Morgen.. das geht gar nicht, da ist der Ärger vorprogrammiert :wink:

/me hat noch nie dieses Revolverblatt gekauft, da bin ich damit groß geworden. Mein Papa hat die schon nicht leiden mögen...sowas prägt
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
@ Cerberus
Die Frauen, die schlechter dran sind....war freiwillig.
Oder wurden die alle mit Feldjäger abgeholt und zwangsgeschwä....?
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
Hat man Dich mit entsicherter MP zum Wehrdienst gezwungen? :wink:
Nein, per Brief ( Einberufungsbescheid ) mit RFB - Feldjäger etc.
Arbeitgeber hatten es damals gerne gesehen, wenn DAS erledigt war.Vielleicht wegen erwiesener Mindestgesundheit, oder die Bereitschaft Aufträge auszuführen oder oder oder
Heimatfern, Freundin weg, verarmt, und später wenig Rente für diese Zeit,
Toll, was ???
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.983
Bewertungen
17.347

Anhänge:

Oben Unten