• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

kriegen sbs einen auf den deckel

GlobalPlayer

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Okt 2007
Beiträge
1.127
Gefällt mir
19
#1
ich hab mal ne frage, wisst ihr, ob diese SB s im amt einen auf den deckel bekommen (von ihrem vorgesetzen), wenn man z.b. eine egv nicht unterschreibt oder die irgendwas nicht vermitteln konnten oder so?
immer, wenn ich mal was nicht unterschreiben wollte wurden sie direkt ausfällig.
 

GlobalPlayer

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Okt 2007
Beiträge
1.127
Gefällt mir
19
#3
wozu dienen die?ob der sb weiterbeschäftigt wird oder nicht?
 

Bakunin

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Feb 2014
Beiträge
480
Gefällt mir
320
#4
ich hab mal ne frage, wisst ihr, ob diese SB s im amt einen auf den deckel bekommen (von ihrem vorgesetzen), wenn man z.b. eine egv nicht unterschreibt oder die irgendwas nicht vermitteln konnten oder so?
immer, wenn ich mal was nicht unterschreiben wollte wurden sie direkt ausfällig.
Aus meiner Erfahrung folgendes:
Ich habe im ALGI z. Zt. ein sehr realistisches SBchen. Einladungen sollten im 3-Monats-Takt erfolgen. Bei meinem letzten Termin nach 6 Monaten wurde mir mitgeteilt, dass es Druck von oben gab, mich entsprechend der Vorgaben einzuladen. "Es würde versucht werden, die Einladungen zu ziehen". Auch müssten Termine, die nach 3 Minuten erledigt sein könnten, ein wenig zeitlich "aufgeblasen werden", damit die Kollegen nichts mitbekommen!!!
Ich vermute mal, dass der Druck der Vorgesetzten, auch im ALGI-Bereich, ziemlich hoch ist!

Die Statistik muss schließlich, auch für die entsprechenden Vorgesetzten, stimmen!

Leistungsdruck auch bei denen! Ein Glücksgriff, wenn man da verständnisvolle SBchen hat!

Vermutlich eher die Ausnahme als die Regel! Und im ALGII-Bereich sicher seltener als ein "Sechser" im Lotto!
 

GlobalPlayer

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Okt 2007
Beiträge
1.127
Gefällt mir
19
#5
umso schöner zu wissen, dass sie sb dann doch ärger bekommen, wenn man deren "willen"nicht nachkommt
 

Bakunin

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Feb 2014
Beiträge
480
Gefällt mir
320
#6
umso schöner zu wissen, dass sie sb dann doch ärger bekommen, wenn man deren "willen"nicht nachkommt
Ich kann bei meinem SBchen darauf verzichten! Weil mich mein SBchen nämlich ansonsten "in Ruhe lässt".

:icon_party:
 

Passant

Elo-User/in
Mitglied seit
26 Mrz 2010
Beiträge
564
Gefällt mir
286
#7
ich hab mal ne frage, wisst ihr, ob diese SB s im amt einen auf den deckel bekommen (von ihrem vorgesetzen), wenn man z.b. eine egv nicht unterschreibt oder die irgendwas nicht vermitteln konnten oder so?
immer, wenn ich mal was nicht unterschreiben wollte wurden sie direkt ausfällig.
Wenn jemand ausfällig wird, kann das verschiedenste Ursachen haben. Man kann daraus nicht automatisch schließen, daß diese Person Druck von oben bekommt.

Meinem Arbeitsvermittler scheint es relativ egal zu sein, ob ich eine Eingliederungsvereinbarung unterschreibe oder nicht. Wenn ich nicht unterschreibe, bekomme ich das Ganze als Verwaltungsakt und das war's dann.

Bei anderen Arbeitsvermittlern und anderen Ämtern mag das anders aussehen. Da gibt es wohl keine einheitliche Linie.
 
E

ExitUser

Gast
#8
Es gibt da diese geheimen Quoten, die es angeblich nicht, nicht gibt.
Es gibt ein Benchmarking, das ist offiziell und natürlich gibt es Zielvorgaben, die von den SB erfüllt werden müssen.

Diese kommen dann bei der Beurteilung des MA zur Geltung! SBs unterliegen also einem hohen Druck. (s.a. Beiträge des Users: BurnsTorn)
 
Oben Unten