Kreis Altenkirchen / Betzdorf (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Cocolinchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
127
Bewertungen
31
Bin neu im Forum und musste leider feststellen, dass für den Kreis Altenkirchen / Betzdorf noch nichts vorhanden ist.

Also mach ich mal nen Anfang :icon_smile:

Gruß Cocolinchen
 

Pirat Peter

Neu hier...
Mitglied seit
30 September 2012
Beiträge
1
Bewertungen
1
Dann sind wir jetzt schon 2

Ich war schon in Altenkirchen mit.
Hast Du schon Erfahrungen?

Gruß
Peter
 

Cocolinchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
127
Bewertungen
31
Hi :)

hab bisher nur als Einzelgänger Erfahrung, aber da ich ne neue :icon_laber: SB hab, möcht ich ab sofort absolut nimmer allein hingehen.

mein nächster Termin wird wohl erst Anfang 2013 sein, dafür kann ich aber sicher bei anderen ne Hilfe als Beistand sein

für mich is übrigens das JC Betzdorf zuständig, aber ich begleite auch gern auf andere JC in der Nähe

Grüßle Coco
 

manwolter

Neu hier...
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
1
Bewertungen
0
Ich (60 Jahre junger EU-Rentner, Dipl.-Päd [Sozialpädagogik/Sozialarbeit]) habe einige Jahre Jobcenter-Erfahrung und durfte bisher meine Erfahrung mit vrschiedenen Sozialämtern machen.

Ich biete gerne meinen Beistand bei Besuchen bei dem Jobcenter Betzdorf und dem Sozialamt an.
 

usande23

Neu hier...
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
2
Bewertungen
0
Zunehmend gibt es Anlass zu Klagen über das Verhalten von Sachbearbeitern im Jobcenter Kreis Altenkirchen. Weiß jemand ob es hier eine Beschwerdestelle gibt? Wo befindet sich die übergeordnete Stelle für dieses Jobcenter? Der Geschäftsführer wird seine Mitarbeiter verteidigen und nichts unternehmen. Es geht konkret um den Umgang von Leistungsempfängeren die einen gesetzl. Betreuer haben. So ruft man z.B. hinter dem Rücken der Betreuer einfach die Leistungsempfänger an und fragt sie aus. Briefe der Betreuer werden einfach ignoriert. Briefe will man angeblich nicht erhalten haben oder erst nach mehreren Wochen. Hier ist einiges nicht in Ordnung. Wo findet man da die richtige Stelle um das einmal vorzubringen.
 
K

KAHMANN

Gast
Zunehmend gibt es Anlass zu Klagen über das Verhalten von Sachbearbeitern im Jobcenter Kreis Altenkirchen. Weiß jemand ob es hier eine Beschwerdestelle gibt? Wo befindet sich die übergeordnete Stelle für dieses Jobcenter? Der Geschäftsführer wird seine Mitarbeiter verteidigen und nichts unternehmen. Es geht konkret um den Umgang von Leistungsempfängeren die einen gesetzl. Betreuer haben. So ruft man z.B. hinter dem Rücken der Betreuer einfach die Leistungsempfänger an und fragt sie aus. Briefe der Betreuer werden einfach ignoriert. Briefe will man angeblich nicht erhalten haben oder erst nach mehreren Wochen. Hier ist einiges nicht in Ordnung. Wo findet man da die richtige Stelle um das einmal vorzubringen.
Dienstaufsichtsbeschwerden landen bei der JC Geschäftsführung.

Fachaufsichtsbeschwerden bei der Regionaldirektion.

PS: Die agressive Antragsverweigeung gehört zur feinen Geschäftspraxis der SinnlosCenter.


Du kannst natürlich einzelne SBs anka cken ,aber das provoziert Verfolgungsbetreuung.
 
Oben Unten