Kreditkartenkrise: Die nächste Katastrophe bahnt sich an (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Die Ausfallraten bei Kreditkartenforderungen nehmen dramatisch zu. Ein Kreditkartenkollaps scheint unausweichlich

Nächste riesige Finanzblase droht zu platzen

Nach der Immobilienkrise droht nun eine Kreditkartenkrise.

Jahrelang lief die US-Wirtschaft hervorragend, weil die Konsumenten über ihre Verhältnisse lebten und die Kreditkartenfirmen hohe Schulden akzeptierten. Doch die Tilgungsmoral leidet und die Umschichtungen der Rückstände von einer Kreditkarte auf die andere nehmen rasant zu.
Jetzt droht die zweite Finanzblase zu platzen, denn immer mehr Amerikaner sitzen in der Schuldenfalle und können die Rückstände auf ihren Kreditkarten nicht mehr zurückzahlen. Expertenangaben zufolge belaufen sich die Kreditkartenschulden in den USA bereits auf über eine Billion Dollar!

Die Ausfallrate hat sich in den USA im dritten Quartal des Jahres 2008 fast verdoppelt. Das drängt die Kreditkartenunternehmen, die Banken und die Konsumenten immer mehr in die Defensive, denn wenn gängige Kreditkarten nicht mehr akzeptiert werden würden, bräche das gesamte Zahlungssystem zusammen.
Kreditkartenkrise: Die nächste Katastrophe bahnt sich an - Kopp Verlag
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten