Krankheitstage (psych. Gründe) – Stressreport – Krankenkassen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Machts Sinn

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Oktober 2010
Beiträge
1.881
Bewertungen
1.017
Die Zahl der Krankheitstage aus psychischen Gründen ist um 1.800 % gestiegen. Inzwischen liegt der
Stressreport Deutschland 2012 - Psychische Anforderungen, Ressourcen und Befinden
vor
https://www.baua.de/de/Publikationen/Fachbeitraege/Gd68.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Was tun die Krankenkassen und wie konnte es trotz Präventions-Vorschriften, §§ 20 ff SGB V überhaupt soweit kommen?
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/BJNR024820988.html#BJNR024820988BJNG000903308

Was können die Krankenkassen im Ernstfall zur Linderung der Beschwerden beitragen - statt die "BSG-Falle" aufzustellen
https://www.krankenkassenforum.de/arbeitsunfhigkeits-richtlinien-au-rl-wozu-vt4140.html
und Krankengeldzahlungen rechtswidrig einzustellen
https://www.krankenkassenforum.de/rechtswidrige-krankengeld-beendigungen-unmgliches-system--vt4276.html

Fragen über Fragen!
 
Oben Unten