• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Krankgeschrieben - Jetzt zur Reha ?

Berliner

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
19 Feb 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo ,

mein Neurologe hat mich für weitere 6 Wochen AU geschrieben . Auf dem Zahlschein für die Krankenkasse hat er den Vermerk Stationäre Reha empfohlen
Natürlich hat die KK gleich Reagiert und mir den Antrag zur Reha zugeschickt .
Wie soll bzw. muß ich jetzt mit diesem Antrag umgehen ?
Wenn ich in Reha gehe schicken die mich nach 3 Wochen als Gesund wieder nach Hause und damit zum JC .
Freue und Bedanke mich auf eure Tipps und Ratschläge .
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit Rehas auf Neurologischer Basis ? :danke:
 
E

ExitUser

Gast
Hallo ,

mein Neurologe hat mich für weitere 6 Wochen AU geschrieben . Auf dem Zahlschein für die Krankenkasse hat er den Vermerk Stationäre Reha empfohlen
Natürlich hat die KK gleich Reagiert und mir den Antrag zur Reha zugeschickt .
Wie soll bzw. muß ich jetzt mit diesem Antrag umgehen ?
Wenn ich in Reha gehe schicken die mich nach 3 Wochen als Gesund wieder nach Hause und damit zum JC .
Freue und Bedanke mich auf eure Tipps und Ratschläge .
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit Rehas auf Neurologischer Basis ? :danke:
Wenn ich einen Antrag auf Reha stellen würde, dann würde ich mich vorab von meinem Arzt des Vertrauens, gerne auch mehrere, beraten lassen.

Weitere Beratungsmöglichkeiten bieten Selbsthilfegruppen.

Zu Deinen Fragen, kann man so gar nichts raten, weil wir die Hintergründe nicht kennen.
 

Katzenfreak

Forumnutzer/in

Mitglied seit
27 Jun 2013
Beiträge
773
Bewertungen
272
Es wird doch nicht automatisch gesund geschrieben wenn die Reha fertig ist und wenns Besserung bringt warum nicht , was spricht gegen ne Reha? Krankschreiben kannste dich hinterher immer noch lassen von einem Arzt.
 

Holger01

Elo-User/in

Mitglied seit
26 Jan 2012
Beiträge
1.399
Bewertungen
564
Es kommt natürlich d'rauf an, ob du wirklich krank bist oder ob du nur so tust, um längere Zeit das (höhere) KG beziehen zu können.

Wenn du wirklich krank bist und die Reha macht dich gesund, dann meine auch ich, dass du es machen solltest.
Wenn die Reha dich nicht gesund/gesünder macht, dann wirst du als "nicht geheilt" entlassen, holst dir am selben Tag von deinem Arzt eine neue AU, und alles geht so weiter...

Und falls du nur so tust, tja, dann kann ich dir auch nicht helfen...

...
 
E

ExitUser

Gast
Es kommt natürlich d'rauf an, ob du wirklich krank bist oder ob du nur so tust, um längere Zeit das (höhere) KG beziehen zu können.

Wenn du wirklich krank bist und die Reha macht dich gesund, dann meine auch ich, dass du es machen solltest.
Wenn die Reha dich nicht gesund/gesünder macht, dann wirst du als "nicht geheilt" entlassen, holst dir am selben Tag von deinem Arzt eine neue AU, und alles geht so weiter...

Und falls du nur so tust, tja, dann kann ich dir auch nicht helfen...

...
Es kommt auf die Art der neurologischen Erkrankung an. Für viele gibt es keine gescheiten Kliniken! Dann bleibt man besser fern. (bei MS ist das der Fall)
 
Oben Unten