Krankenkasse?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kosmolan

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juli 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
folgendes problem:

ich (25) bekomme ab dem 09.07 kein arbeitslosengeld I mehr und der hartz4 antrag ist abgelehnt worden. (ich wohne noch zu hause bei meinen eltern)
meine krankenkasse hat mir mitgeteilt, das ich noch bis zu sechs wochen weiter versichert bin, ich mich allerdings dann privat versichern muss.

ich bin weiterhin auf jobsuche allerdings bisher ohne erfolg. wer zahlt die beiträge wenn ich nach diesen sechs wochen keine arbeit gefunden habe???

das arbeitsamt gibt mir dazu keine klaren antworten und meine krankenkasse erzählte mir es gäbe keine alternative???

ich bin völlig ratlos...
 

Erolena

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
5.939
Bewertungen
1.508
Wieso ist ALG II-Antrag abgelehnt? Ab 25 ist der Antragsteller eine eigene BG, mit Anspruch 359 Euro + anteilige Wohnkosten und damit gesetzlich krankenversichert.
 

Kosmolan

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juli 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
abgelehnt wurde der antrag weil ich angeblich in dem haushalt in dem ich lebe erstens keine unkosten habe, zweitens durch den verdienst meiner eltern abgesichert sei.

deswegen weiß ich ja nicht weiter...

ich hoffe schnellstens einen job zu bekommen um die krankenkasse nach ablauf der sechs wochen zahlen zu können.
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Sofort einen Widerspruch einlegen......am Besten gleich eine Bescheinigung dabeilegen, daß Deine Eltern nicht bereit sind, Dich zu unterstützen.
Was wissen die über das Einkommen Deiner Eltern und woher ?
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
Hast du die Antragsablehnung schriftlich? Dann funktioniert das mit dem Widerspruch dem Grunde nach. Wenn sie dir nur mündlich was heruntergebetet haben, solltest du den Antrag noch einmal stellen bzw. auf deinen erstgestellten Antrag verweisen.

Mario Nette
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten