• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Krankenkasse gibt keine Auskunft ob wieder KG

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

neros

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
16
Gefällt mir
0
#1
Blockzeit 3 Jahre Krankengeld

2002/2003 - 78 Wochen = Krankengeldbezug

09.12.2003 – 30.07.2004 ALG I ( 9 Tage AU-Klinikaufenthalt v.04.05.2004
bis 12.05.2004 gleiche Erkrankung)

01.05.2004 – 30.06.2006 EU-Rente (Rente vom 01.05.-30.07.2004 wurde mit
ALG I verrechnet).

01.07.2006 ALG I bis 30.06.2007 ( davon im Nov.3 Wochen AU wegen anderer
Erkrankung)

Krankenkasse mauert, gibt keine Auskunft, ob Blockzeit i.S. gleiche Erkrankung wie 2002/2003 erfüllt ist. Sie will erst entscheiden, wenn AU vorgelegt und evtl. Zahlung von KG ansteht.
Ist die Blockzeit nun erfüllt oder nicht, bzw. ab wann?
 

MissMarple

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Okt 2006
Beiträge
332
Gefällt mir
7
#2
Was ist mit der EU Rente ?
Hattest du da nach Ablauf einen Weitergewährungsantrag gestellt ?
Warst du nach der EU Rente wieder gesund und bist nun wieder krank oder warst du weiterhin/durchgehende erkrankt, aber die Rente wurde einfach aufgehoben/nicht weiter bewilligt ??

Solltest du weiter EU sein und deine Beschwerden haben sich nicht verändert, so müßte die Rente doch weiter gewährt werden, zumindest ein Antrag sollte laufen ?!

Ist also zu klären, wer Vorleistungen trägt so lange keine Bewilligung vorliegt.
Dies könnte bei voller EU dann das Sozialamt ein ( eine AU wäre dann z.B gar nicht mehr nötig, weil du als EU anerkannt bist ).
Die EU müsste jetzt aber erst einmal das Arbeitsamt fest stellen, so lange von der RV nichts kommt denke ich.

MissM.
 

neros

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
16
Gefällt mir
0
#3
EU-Rente wurde bis 31.03.06 gezahlt und nach Aufenthalt in Reha-Klinik im März/April 2006 bis 30.06.2006 verlängert. Eine weitere Zahlung wurde abgelehnt. Begründung: Gutachten der Reha-Klinik vom April 2006, Arbeitsfähigkeit mit Einschränkungen von über 6 Stunden täglich liegt ab 01.07.2006 vor. Deshalb ALG I beantragt, Bezugsdauer 01.07.2006 bis 30.06.2007. Klage i.S. EU- Entscheid der LVA wurde beim Sozialgericht eingereicht. Besteht jetzt wieder Anspruch auf KG oder ist Blockzeit nicht erfüllt? Wenn jetzt AU bis 6 Wochen Zahlung durch AA (ALG I ) und nach den 6 Wochen KG oder was dann?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten