• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Krankenkasse Beendet AU!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

varina

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Sep 2007
Beiträge
104
Gefällt mir
1
#1
Hallo, habe gestern von meiner KK einen Brief bekommen worinn sie mir Mitteilt das meine AU zum 28.10.07 Endet!
(bin aber vom Hausarzt bis 02.11.07 AU geschrieben)
Die KK müßte ab dem 29.10.07 Krankengeld Bezahlen, ich hätte aber derzeit keinen Anspruch. Ich war von 02.05. - 02.06. wegen Rücken AU inklsv.einer Reha von 3 Wochen
und Wiedereingliederung ab 01.06.Hat aber alles nix genützt- haben da schon Versucht mir das Krankengeld zu Verweigern. Habe dann in 06 bis Ende September Gearbeitet und war dann wieder AU-Psyche-bis 30.06.07 die Krankenkasse hat ab April wieder Versucht mir das Krankengeld zu Verweigern. Dummerweise mußte ich in dieser Zeit wiedermal zum Schmeztehrapeuten zum Renken(ISG Blockiert dauernd) und das hatte mein Hausarzt mit auf die AU Geschrieben. Das war natürlich ein gefundenes Fressen für die KK und sie Teilten mir mit ein Anspruch auch K.Geld wäre sofort Beendet.
Ich habe dann am 30.06.07 meine Arbeit zum 31.07.07 Gekündigt(hatte Attest vom Pschotherapeuten fürs AAmt bei dem ich von Januar bis Juni war) Ja und jetzt müßte ich am 29.10.07 zur SB, aber wegen Starker Rückenschmerzen kann ich weder länger Sitzen noch Stehen und Schlafen auch nicht.
Was soll ich jetzt tun??????
 
E

ExitUser

Gast
#2
Krankengeld darf nicht nach bloßer Aktenlage verweigert werden

Dein behandelnder Arzt, am besten Facharzt und Du müssen sofort widersprechen.

Hier mal ein Urteil:

Krankengeld darf nicht nach bloßer Aktenlage verweigert werden

Krankenkassen müssen den medizinischen Sachverhalt genau ermitteln

Sind Krankenkassen der Auffassung, dass Versicherte trotz einer Arbeitsunfaehigkeitsbescheinigung des behandelnden Arztes keinen Anspruch auf Krankengeld haben, so sind sie von Amts wegen zu eigenen medizinischen Ermittlungen verpflichtet. Dazu gehoeren in der Regel die Befragung der behandelnden Aerzte und eine Untersuchung des Patienten. Das entschied das Hessische Landessozialgericht.
Krankengeld darf nicht nach bloßer Aktenlage verweigert werden


Das Nachstehende zur Meldepflicht sollte beachtet werden.

SGB III: Einladungen der AA ist auch bei Krankschreibung zu folgen, es sei denn, dies ist absolut unmöglich oder die Einladung wird durch Erkrankung definitiv sinnlos.
 

varina

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Sep 2007
Beiträge
104
Gefällt mir
1
#3
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten