Krankenhausaufenthalt / Meldepflicht (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

chemuwe

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Dezember 2007
Beiträge
5
Bewertungen
0
Vor 3 Wochen wurde meine Freundin ins Krankenhaus eingeliefert und ist auch heute noch dort. Die Krankheit kam aus heiterem Himmel, so dass ein Krankenhausaufenthalt gar nicht eingeplant war. Wie sieht es mit der Meldepflicht gegenüber dem Arbeitsamt aus?
Sie ist noch bettlegerisch und kann es dem AA nicht mitteilen. Können ihr nun Einschränkungen in bezug auf Leistungsempfang entstehen?
 

Arania

Elo-User*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.179
Bewertungen
178
Natürlich muss sie einen Krankenhausaufenthalt melden, sie ist doch krankgeschrieben, die Meldung schriftlich ans Arbeitsamt schicken

Nebenbei: man kann auch anrufen oder Du könntest die Krankmeldung hinbringen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten