Krankengeldanspruch, Krankheit,Arbeitsvertrag

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Durell2K13

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo zusammen. Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag der Ende September auslauft.

Ich derzeit au geschrieben und muß wahrscheinlich nächste Woche auch operiert werden.

Meine Au /Folgebescheinigung geht erstmal bis zum 29.Sept. 2013, was ein Sonntag ist. Habe da bei Austellung irgendwie nicht drauf geachtet. Es ist abzusehen das ich darüberhinaus bis Ende Okt weiter krank bin vor allem wenn wirklich operiert werden sollte. Kann ja frühestens am Montag dem 30. wieder zum Arzt gehen und die Au verlängern.

Jetzt lese ich ich ja immer von folgender Regelung: Der Anspruch auf Krankengeld entsteht grundsätzlich erst von dem Tag an, der auf den Tag der ärztlichen Feststellung folgt.

Das wäre ja am 1 Okt. Da ist aber die Mitgliedschaft in der Versicherung beendet, weil am dem Zeitpunkt keine Beiträge gezahlt werden, argumentieren häufig die KK in der Vergangenheit. Daher kam es es bei so manchen zu Problemen mit der KK wenn die AU am letzen Arbeitstag ausgestellt wird. Bei mir wäre es ja eine Folgebescheinigung und keine Erstbescheinigung. Gibt es da einen Unterschied. Wie ist die Gesetzeslage denn heute?

Kann die Feststellung das ich über den 29 sept. hinaus weiter au bin, nicht auch schon am 27. erfolgen? Oder ist die Folgebescheinigung auch 30. Sept. noch ohne Propleme möglich, ohne das die KK Ärger macht.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.874
Bewertungen
2.317
@Durell2K13;

Wenn ein Arbeitsverhältnis endet hast du doch Anspruch auf 4 Wochen Nachversicherung bei deiner entsprechenden Krankenkasse.

In welchen Leistungsbezug fällst du nach dem Krankengeld?

ALG 1 oder ALG 2?

Nachversicherung von 4 Wochen bezieht sich auf ALG 1.
 

Durell2K13

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Wenn überhaupt nur ALG2 oder gar keinen Anspruch da Partner voll arbeitet.

Ich selbst war vor der, ohne Zeitangabe befristeten Vollzeitbeschäftigung ,selbstständig
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.799
Bewertungen
5.420
Hallo,

was spricht dgegen am Freitag wiedr zum Arzt zu gehen...die kenne inzwischen auch ie Situationen beim KG....also,am Freitag zum Doc und Au-Nachweis ueber den 30.9. hinaus vrlangen.

du solltest dich auch mit der KK in Verbindung setzen....
 

Durell2K13

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo Anna B. Das ist ja u.a meine Frage ob der Hausarzt oder das Krankenhaus je nach dem wer zuerst greifbar ist schon ab dem 27. weiter krankschreiben darf obwohl die akuelle AU noch bis zum 29 Sept. geht!?

Gruß
 

Durell2K13

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Bräucht da dringend eine Antwort. Geht das mit der Austellung der Folgebescheinigung zwei Tage Vor Ablauf der aktuellen AU, oder nicht.

Vielen Dank.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten