• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kostenübernahme Klassenreise?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kleke73

Elo-User/in

Thematiker*in
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo!
Bräuchte Infos bezüglich Kostenübernahme bzw. Beihilfe bei schulischen Klassenfahrten. Bin alleinerziehende ALGII - Bezieherin und bei meiner 12jährigen Tochter steht eine Klassenreise ins Haus. die ca. 300,-EURO teuer wird!
Danke im vorraus!
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Bewertungen
11
Klassenfahrten müssen übernommen werden. Allerdings nicht ins unendliche nach oben.
Guckst Du auch hier:
http://www.elo-forum.org/forum/ftopic2389.html

Oder benutze doch mal unsere Suchfunktion, da ist schon einiges drüber geschrieben worden. :mrgreen:
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
kleke73 schrieb:
Hallo!
Bräuchte Infos bezüglich Kostenübernahme bzw. Beihilfe bei schulischen Klassenfahrten. Bin alleinerziehende ALGII - Bezieherin und bei meiner 12jährigen Tochter steht eine Klassenreise ins Haus. die ca. 300,-EURO teuer wird!
Danke im vorraus!
Hi kleke73 !

Ohne hier ein großer Fachmann zu sein, sind Zuschüsse für Klassenfahrten noch zu bekommen als Mehrleistung/Sonderleistung. Man höre und staune.

Wichtig, vorher Antrag stellen !!!

Allerdings wundere ich mich immer das die Klassenreisen immer teurer werden. Auch für nicht Alg2-ler sind doch 300 Euronen kein Pappenstiel.

Ich verstehe da auch bald die Lehrer und vor allem die Eltern nicht.

Muß man dann immer ins Ausland (vermute ich mal) :kinn: :kinn:

Also, es gibt da Zuschüsse - ich gugge auch nochmal, vielleicht finde ich auch ein Formular oder ähnliches.

:| :| sehe gerade, Kalle war schneller :cry: :cry:
 

peter_S

Neu hier...
Mitglied seit
15 Feb 2006
Beiträge
473
Bewertungen
17
öhm,

nun mal Hartz4 hin oder her,

300 euro !!!!!! für eine Klassenfahrt ? Hat der Lehrer was am Helm ?

Auch wenn ich mich nun ziemlich unbeliebt macht, da kannst froh sein wenn du H4-Empfänger bist und kein "Normal-Verdiener"

Für Normal-Verdiener (untere Lohngruppen) die sich grad so eben über H4-Niveau befinden ist das unbezahlbar.
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Bewertungen
11
@ aArco: Wenn ich am Rechner bin, dann bin ich ein schneller Finger :twisted: :mrgreen: :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten