Kostenübernahme Bescheid für Schuldner Beratung

Leser in diesem Thema...

Oldmen

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Okt 2009
Beiträge
167
Bewertungen
29
Hallo erstmal schönen Tag an alle.

Brauche mal ein Tip wie ich einen Kostenübernahmeschein von dem JC bekomme. Brauche den für eine Schuldnerbratung bei der DRK .
Geht über 15 Stunden.

Ist so etwas evtl. abhängig von einer EGV ? Meine, muss ich dann bei meinem Pap sowas unterschreiben? Muss ich meinem PaP die Schulden offenlegen?

für Tips wäre ich dankbar.
 

Oldmen

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Okt 2009
Beiträge
167
Bewertungen
29
so hat es mir der Herr am Telefon, von der DRK, aber gesagt.
Und es ist dann wohl für eine Intensiv Beratung. So hat er sich jedenfalls geäußert.
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
11.428
Bewertungen
15.460
Hallo Oldmen,

Und es ist dann wohl für eine Intensiv Beratung. So hat er sich jedenfalls geäußert.

Sehr merkwürdig, hatte auch ne intensive Beratung bei der Schuldnerberatung, bis zum Antrag auf PI am Amtgericht waren das sicher mehr als 15 Stunden (und ich habe NUR 1 Gläubiger!), dafür brauchte ich allerdings GAR NICHTS bezahlen und auch KEINEN Beratungsschein :confused:

Die Beratung sollte eigentlich IMMER so intensiv sein, dass sie zum Ziel führt, bei öffentlichen Schuldnerberatungen habe ich von so einem Zeitlimit noch nie was gehört :icon_evil:

Ist so etwas evtl. abhängig von einer EGV ? Meine, muss ich dann bei meinem Pap sowas unterschreiben? Muss ich meinem PaP die Schulden offenlegen?

Ist doch keine Eingliederungsleistung (für die Vermittlung in Arbeit) deine Schulden gehen den PaP nichts an, such dir eine Schuldnerberatung wo du sowas nicht brauchst, dann mußt du dir solche Gedanken überhaupt nicht machen.

Klar "sagt" jemand am Telefon sowas, wenn er dadurch irgendwie zu Geld kommen kann, wie du hier lesen kannst, ist SOWAS NICHT ÜBLICH :icon_eek:

MfG Doppeloma
 
Oben Unten