• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kontoführungsgebühren im Regelsatz?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Hallo
habe mal ne Frage so am Rande....

In welcher Höhe (wenn überhaupt) sind Kontoführungsgebühren im Regelsatz enthalten?

Würde ich einfach mal gerne wissen :confused:
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#2
Einzelne Rubrik nach EVS Abteilung 12 (Andere Waren und Dienstleistungen): 1,06 € für Versicherungs- und Finanzdienstleistungen zusammen --> PDF-Seite 8 unten

Abteilung 12 gesamt: 27,99 € (darin sind z.B. enthalten: Körperpflegeartikel, Frisör, Finanzdienstleistungen (insbesondere Kontoführungsgebühren), Grabpflegekosten) --> PDF-Seite 1

*klick* http://kaheya.bplaced.net/Forum/Lara/RS-Teilbedarfe_07-2009.pdf
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
Danke das hatte ich gesucht. Wow ....die darstellung von denen ist ja wahnsinn, er zum teufel hat sich das ausgedacht.....

sollte mal einer der oberen nach leben ..... und vor machen wie das geht
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#4
Danke das hatte ich gesucht. Wow ....die darstellung von denen ist ja wahnsinn, er zum teufel hat sich das ausgedacht.....

sollte mal einer der oberen nach leben ..... und vor machen wie das geht
.

'ne Bank nehmen, die keine Gebühren verlangt?! :icon_daumen:
 

pupsvogel

Elo-User/in

Mitglied seit
1 Jan 2010
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#5
Tja ich zahle alle drei monate knapp 17 Euro, bei der Sparkasse... ist nbicht lustig und ja klar, man kiann ja bei ner "billigrern Bank sein Konto eröffnen, wenns denn so einfach wäre. Mich will keine andere Bank, da mein Konto ne Pfändung hat, also bleibt mir nur das und für jede Überweisung etc. extra zu zahlen...
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#8
Bei der Norisbank ist jeder willkommen und mit dem eingesparten Geld kannste dann ein Faß aufmachen.:icon_daumen:
Genau, das Ersparte kann man dann zu den über 2 Jahre angesparten 11,76 € für ein Fahrrad (49 Cent monatlich bei 251 € Regelleistung; abgeleitet von 70 Cent bei 359 €, siehe Link) dazupacken, weil's andere Rad für die Fahrt zur Schule dann zu klein geworden ist. *täräääääääää* :icon_rolleyes:
 

VipAir78

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Jan 2008
Beiträge
140
Gefällt mir
20
#9
Das ist doch mal klasse Munition....


Daraus lässt sich bestimmt ein klasse Feuerwerk entfachen, das der ARGE noch lange in Erinnerung bleiben wird *freu
 

VipAir78

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Jan 2008
Beiträge
140
Gefällt mir
20
#11
Soll ich nun wegen H4 und weil irgendein Mensch sich diese klasse Zahlen ausgedacht hat die Bank wechseln, bei der ich schon lange Kunde bin?

Wie naiv sollten wir sein?

Ich hab mir diese Auflistung mal angesehen und bin mehr als nur erschüttert......

So sollten mal die leben, die sich den Schrott ausgedacht haben..... ich gebe ihnen maximal 3 Monate, dann hängen die am Baum und haben aufgegeben.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten