• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Kontoauszüge..

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Faustus

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
307
Bewertungen
3
Die Damen und Heren der ARGEn haben eine entscheidende Schwachstelle wie ich feststellen konnte.Folgende Zeilen beweisen das:

Was die Kontoauszüge betraf, so kündigte sie der Sachbearbeiterin an, ihr dann 60 Auszüge auf den Schreibtisch legen würde. Dies war der Sachbearbeiterin wohl zu viel und sie gab Renate J. den Rat, sie solle sich an ihr Bankinstitut wenden, dort würde sie eine gesonderten Ausdruck der...

Es wäre vielleicht empfehlenswert mehrmals täglich Auszüge zu ziehen wenn man mit so einer Aktion rechnen muß; das fast täglich, eskommen dann schon eine schöne Menge zusammen. In einen Schuhkarton , vorher Zählen
und bei der Abgabe Quittieren lassen. Argumente wie "gesonderte Ausdrucke" nicht beachten. Entweder nehmen sie sie an oder sie lassen es.
Von mangelnder mitarbeit kann da nicht geredet weden .

Darüberhinaus sind gesonderte Ausdrucke der Banken Kostenpflichtig und damit dem schmalen Geldbeutel nicht zumutbar.
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Es gibt Auszüge nur bei Veränderungen auf dem Konto und die sind selten mehrmals täglich, jedenfalls bei mir nicht, ansonsten: schönes Bild
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Arania schrieb:
Es gibt Auszüge nur bei Veränderungen auf dem Konto und die sind selten mehrmals täglich, jedenfalls bei mir nicht, ansonsten: schönes Bild
... und wir wäre es Arania wenn mann/frau alle 10 Minuten sich ein paar cent aus dem Automaten zieht und dann anschließend sofort an den Kontoauszugsdrucker geht :lol: :lol: :lol:

Nur mal soooooo :p :p ;)
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Arco schrieb:
Arania schrieb:
Es gibt Auszüge nur bei Veränderungen auf dem Konto und die sind selten mehrmals täglich, jedenfalls bei mir nicht, ansonsten: schönes Bild
... und wir wäre es Arania wenn mann/frau alle 10 Minuten sich ein paar cent aus dem Automaten zieht und dann anschließend sofort an den Kontoauszugsdrucker geht :lol: :lol: :lol:

Nur mal soooooo :p :p ;)
Wenn Du soviele Cents übrig hast um da mehrmals täglich etwas zu ziehen :p
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Wenn Du soviele Cents übrig hast um da mehrmals täglich etwas zu ziehen
.... habe ich :mrgreen:

bin doch hier der kapitalistische Neoliberale ;)

und sonst frage ich mal Roland ob er noch einen Koffer hat :p :p
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten