• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Konjunkturpaket für Suppenküchen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#1
Sollte (Glosse) werden

Liebe Finder und Erfinder der Deutschen Tiefbau Instrumente liebe
Ex Weltmeister und Märchenerzähler,

die Bundesdeutschen Insolvenzverwalter und selbsternannten Arbeiterführer haben das Wort.
In spätestens 6 Monaten (sind eh Neuwahlen) ist der Spuk
vorbei, die Milliarden verbraucht und eine Nebelkerze wird sich über dem Regierungsviertel entzünden.


weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
 
E

ExitUser

Gast
#2
Hülfe,
schwarz-gelb, haben wir schon in Niedersachsen :icon_kotz:

Ansonsten kann ich nur zustimmen. Und untermauern.


Karmann: 1340 Beschäftigte werden entlassen


"weil nun mal „Autos keine Autos kaufen“

So sei die Stahlproduktion um ein Drittel zurückgegangen, bei VW hätten die Bänder eine Woche stillgestanden, bei Karmann würden 1340 Leute ohne Abfindung entlassen - jetzt drohe fast genauso vielen Menschen bei Conti das berufliche Aus. «Das ist, als ob beim Industriemotor Niedersachsens reihenweise die Zylinderköpfe abfliegen», sagte Sohn.
Sorge wegen Werksschließungen bei Conti +++ derNewsticker.de +++

um nur einige aufzugreifen beim Stichwort Auto. Und dann in
die Schleife Leiharbeit zurück in denselben Betrieb, schließlich
ist der Platz ja noch da, aber eben nur leeeiiiiihweiiiiiseee:icon_motz:

Fakt ist doch, die neoliberale heuchlerische Politik ist gescheitert und die Krise hat ein „eindeutig gezeichnetes Gesicht“.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten