• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Konjunkturpaket für die Armen!?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
München - „Wir fordern ein soziales Konjunkturpaket!“ – Vor der Bundestagswahl hat das Bündnis München sozial hierfür einen Katalog für zusammengestellt.

Die Vertreter der 35 Organisationen, die jeden Tag mit den Nöten und Bedürfnissen der Armen und Benachteiligten zu tun haben, fürchten einen sozialen Kahlschlag, sollten von der künftigen Bundesregierung nach den millardenschweren Hilfen für Banken und Wirtschaft nun auch noch Steuersenkungen beschlossen werden.
Eine ganz andere Marschroute aus der Krise sei angesagt: Vor allem müsse der Finanz- und Börsensektor, also die Verursacher der Krise, zur Kasse gebeten werden. „Sämtliche Transaktionen sollen besteuert werden,“ so Karin Majewski , Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Als Gast war zur gestrigen Pressekonferenz OB Ude geladen, der hinter dem Anliegen des Sozialbündnisses steht – schließlich wenden sich die Hilfesuchenden an die Kommunen. „Das Problem ist doch nicht, wie wir Bayern zum Steuerparadies für Vermögensbesitzer machen“, geißelte er den Vorstoß von Ministerpräsident Horst Seehofer .
Das Bündnis „München sozial“ fordert vor der Wahl: Konjunkturpaket für die Armen - München - Aktuelles - tz-online.de

:icon_eek: welche Organisationen sich da zusammengefunden haben, sieht man am Ende des Artikels.
 

left

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
1.242
Bewertungen
69
ironieon
Wenn man all diese Organisationen sieht die sich so mitfühlend um die "Unterschicht" sorgt,
ironieoff

dann fragt man sich "Warum ändert sich dann nichts?"

Scheinbar ist es doch wohl so, dass viele an der "Unterschicht" verdienen bzw. die unten lassen wollen und mit
<warmherzigen vollmundigen sozialen und christlichen Versprechen/laue Luft> an eine bessere Zukunft still zu halten.
__________________________________________________________

Leute, wir haben die Chance am 27. September die Verantwortlichen/Mitverantwortlichen unserer Situation abzuwählen.

Für mich U-N-W-Ä-H-L-B-A-R diese neoliberalen Knechte des Kapitals.

CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNEN = Verantwortlich für Armut von vielen Millionen Menschen in Deutschland

CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNEN = Verantwortlich für Krieg und tausenden Toten in Afghanistan

CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNEN = Verantwortlich für Bildungsungerechtigkeit

CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNEN = Verantwortlich für Billiglöhne und Tagelöhner
undundund

ABHLEN
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten