Kölner Imam erklärt die Übergriffe"Frauen sind selbst schuld an Sex-Attacken" (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.246
Ja die Salafisten unterscheiden sich in Hetze kaum von Pegida, NPD, AFD und Neonazis. Wir wissen schon warum wir in Bonn keine Salafisten beraten. Die Strafanzeige von Beck ist nur richtig.
"Wenn man so herumläuft, passieren eben solche Dinge", sagt der Kölner Imam Abu-Yusuf. Damit trügen die Opfer der Kölner Silvesternacht eine Mitschuld an den sexuellen Übergriffen. Die Grünen stellen umgehend Strafanzeige gegen den Imam.
Kölner Imam erklärt die Übergriffe: "Frauen sind selbst schuld an Sex-Attacken" - n-tv.de
 

Wolly

Elo-User*in
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
688
Bewertungen
0
Wir wissen schon warum wir in Bonn keine Salafisten beraten.
Da muss ich jetzt mal ganz dumm fragen.
Kommen die zu dir und sagen hallo Martin ich bin Salafist oder woran erkennst du die,wenn sie dir es außerdem nicht schriftlich oder nachlesbar oder du sonstige Quellen hast.
Also ich erkenne keinen Salafisten nur am Bart.
 

michel73

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
Also darüber das der Imam offensichtlich nicht ganz sauber ist muss man ja nicht diskutieren.

Eine Anzeige wegen einer "öffentlichen Aufforderung zu Straftaten" wird wohl ins Leere laufen.
 

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.246
Da muss ich jetzt mal ganz dumm fragen.
Kommen die zu dir und sagen hallo Martin ich bin Salafist oder woran erkennst du die,wenn sie dir es außerdem nicht schriftlich oder nachlesbar oder du sonstige Quellen hast.
Also ich erkenne keinen Salafisten nur am Bart.
ich wollte das nicht öffentlich erörtern, woher wir wissen, wer Salafist, IS-Sympathisant ist oder nicht.
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.562
Bewertungen
1.947
es gibt tatsächlich länder, in denen unverschleierte=nackte frauen als huren gelten, die jeder auf der straße angrapschen, vergewaltigen und berauben darf.

wenn man solche leute mit

einlädt, die nicht integrieren will und sie dann noch an billigen und für jeden verfügbaren alkohol geraten, dann sind frauen für die täter freiwild.

ich würde einer frau die alleinschuld zuweisen.

frauen aber jetzt generell vorzuwerfen, dass sie sich zu verschleieren/kopftuch tragen sollen, halte ich schon für weltfremd :icon_mad:
man kann ja auch den kölnerinnen nicht empfehlen, beim straßenkarneval nur noch als nonne oder muslima herumzulaufen, damit sie nicht von jedem salafisten bestiegen werden :icon_hihi:

gut, der salafismus ist für sich eine extremistische auslegung des islam..................
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.685
Bewertungen
8.827
Ganz ehrlich: mir erschließt es sich nicht, wieso diese Salafisten hier ihr Unwesen treiben dürfen.
Die Ausrede mit Religionsfreiheit kann und will ich hier nicht gelten lassen. Für mich hat deren Verhalten und Gesinnung nix mit Religion zu schaffen.

Für mich sind diese Salafisten nichts weiter, als der Beweis für gescheiterte Integration. :icon_stop:
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
324
Wie DIE rumlaufen....Sylvester...kalt...
Bin gespannt auf den Sommer. Da wird noch ganz anders rum gelaufen !
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
17.049
Bewertungen
21.151
Interessiert mich nicht die Bohne. Hier ist es verboten.
Ich finde das schon wichtig, schon um die Gründe für eine Flucht schon vor Ort zu erkennen und zu beseitigen. Den opec-Staaten fliegt nämlich gerade ihr Geschäftsmodell um die Ohren.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.341
Bewertungen
4.140
Für mich sind diese Salafisten nichts weiter, als der Beweis für gescheiterte Integration.
Sag nix :icon_mrgreen:

Sind zahlreiche Salatfisten doch deutsche Staatsbürger. Pierre Vogel, Sven Lau, Marcel Krass, Bernhard Falk.

Eher ein Beweis für erfolgreiche Segregation :icon_hihi:

... und dann gibts da noch den großen Abou Nagus (Abou Nagie), der womöglich, als Bedürftiger, selbst dieses Forum konsultiert :icon_evil:
 

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.246

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.341
Bewertungen
4.140
Sag mal was soll deine blöde Unterstellung??????? Überleg mal, was du so von dir lässt. Wenn es dir bei un s nicht passt, dann melde dich bitte ab. Aber so eine blöde Anmache geht gar nicht.
Ich glaube es liegt gerade ein Missverständnis vor. Ich bin gerade derjenige, der nicht folgen kann.

Was habe ich denn gerade unterstellt ? Und was sollte mir das, was ich angeblich unterstellt habe, denn persönlich nützen ?

Es ist doch allgemein bekannt, dass Abou Nagie der Kopf der Salafisten in der BRD ist und bis vor kurzem ALG2 bezogen hat. Es ist doch auch kein Geheimnis, dass große Summen an Einkünfte nicht beim Jobcenter angemeldet wurden. Was war denn jetzt an diesen Aussagen falsch und wenn soll ich denn angemacht haben ? Texter50 ? Sie gehört doch zu meiner persönlichen Freundesliste - seit ... hmmm... einigen Jahren jetzt.
 

bozzo

Elo-User*in
Mitglied seit
11 Dezember 2012
Beiträge
279
Bewertungen
46
Sag mal was soll deine blöde Unterstellung??????? Überleg mal, was du so von dir lässt. Wenn es dir bei un s nicht passt, dann melde dich bitte ab. Aber so eine blöde Anmache geht gar nicht

https://www.elo-forum.org//de.pinterest.com/pin/create/extension/
Ich vermute, das du so Sensibel bist , gerade weil das Thema so hochkocht, das man echt net alles so auf auf die Goldwage legen muss.

Einfach mal rausnhemen , die User ansprechen , ich denk mal das vieles verschreiber sind , das seh ich als Leser schon das Du dich da persönlich angepisst fühlst ... aber ich les auch das er das mit nem zwinkern geschrieben hat.

naja ... bozzo
 
E

ExitUser

Gast
Nein, Hartzverdient, bleib bitte gerne.

Ich weiß nicht, welche Tour die Moderatoren gerade fahren.

Ich schätze Deine Beiträge sehr.
 

Fabiola

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
2.192
Bewertungen
3.278
Sag mal was soll deine blöde Unterstellung??????? Überleg mal, was du so von dir lässt. Wenn es dir bei un s nicht passt, dann melde dich bitte ab. Aber so eine blöde Anmache geht gar nicht


Hallo Martin,
ich denke, nicht nur ich habe das Geschriebene hier von HartzVerdient als Sarkasmus oder Ironie verstanden. Eine Anmache kann ich da nicht wirklich erkennen.
Und - da ja sicherlich keine Zensur bei Anmeldungen hier im Forum stattfindet, ist es ja theoretisch möglich, dass sich ein solcher Zeitgenosse hier auch tummeln könnte - obwohl - dieser wohl auch über die Zeit von Euch/uns vermutlich entlarvt worden wäre.
Würde mich wundern, wenn es anders wäre, da die Mods/User hier ja nach meiner Wahrnehmung sehr aufmerksam sind.
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.685
Bewertungen
8.827
Sag nix :icon_mrgreen:

Sind zahlreiche Salatfisten doch deutsche Staatsbürger. Pierre Vogel, Sven Lau, Marcel Krass, Bernhard Falk.

Eher ein Beweis für erfolgreiche Segregation :icon_hihi:

... und dann gibts da noch den großen Abou Nagus (Abou Nagie), der womöglich, als Bedürftiger, selbst dieses Forum konsultiert :icon_evil:
Was die deutschen Dummbeutel bei den Salafisten betrifft, bin ich ganz bei Dir. :icon_stop:
Das dürften sogar die Rädelsführer dort sein, die sich geschickt mit Leuten umgeben, die sonst wenig Chansen für sich suchen. Salafisten vegleiche ich gerne mit modernen "Rattenfngern" - das Prinzip haben sie erfolgreich übernommen.

Es gibt auch reichlich deutsche Leuts, die nen Integrationskurs bräuchten, da sie sich schon weit von der Gesellschaft entfernt haben. Die sind ne fette Beute für die Salafisten, die sich da nicht einmal anstrengen müssen.

Falsche Toleranz ermöglicht das Treiben der Salafisten - meine Meinung. :icon_eek:
 

Sprotte

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.400
Bewertungen
2.459
Was die deutschen Dummbeutel bei den Salafisten betrifft.........
.....das sind Kriminelle für die es nur einen einzigen möglichen Aufenthaltsort gibt : Hochsicherheitsgefängniss mit späterer Sicherheitsverwahrung.

Dem Iman sei gesagt :

Geh mit Allah,aber GEH....verschwinde aus diesem Land,das nicht DEIN Land ist und in dem Du Dir Deine Scharia an den Turban stecken kannst....ganz einfach,weil sie hier kein Gesetz ist Punkt

.....womit "wir" wieder beim Thema sind..... :icon_wink:
 
Oben Unten