Köln: Verhütungsmittel kostenlos

libertad

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
24 Januar 2014
Beiträge
1.313
Bewertungen
514
Für Kölnerinnen gibt das gratis:
 

Anhänge

edelweiß

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juli 2013
Beiträge
485
Bewertungen
417
jawoll ! nicht,das das arbeitsscheue Pack sich weiter vermehrt... !!
merke: kostenlose Pillen sind billiger als Trans(un)ferleistungen !

einfach nur zu geil !:icon_knutsch:
 

faximan

Elo-User*in
Mitglied seit
5 Juni 2013
Beiträge
218
Bewertungen
123
Beim Jobcenter oder Arbeitsamt in Köln wird man leider nicht darüber Informiert das es die Möglichkeit gibt....


Aber das Angebot finde ich mehr als OK... Hir werden mal Gelder in die Hand genommen um das Thema sichere Familienplanung auch Erwerbslosen zu gute kommen zu lassen. Was allerdings Fehlt ist anscheinend die Option Kondome kostenlos zu bekommen....
 
E

ExitUser

Gast
jawoll ! nicht, daß das arbeitsscheue Pack sich weiter vermehrt... !!
Wieso? Unter 20 geht die Schwangerschaft doch in Ordnung.

Übrigens: In Indien zahlt man Frauen 18 Euro, damit sie sich sterilisieren lassen. Hierzulande reicht es schon, daß sie die Behandlung nicht zahlen müssen.
 

Maneki Neko

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
27 August 2010
Beiträge
976
Bewertungen
78
Beim Jobcenter oder Arbeitsamt in Köln wird man leider nicht darüber Informiert das es die Möglichkeit gibt....


Aber das Angebot finde ich mehr als OK... Hir werden mal Gelder in die Hand genommen um das Thema sichere Familienplanung auch Erwerbslosen zu gute kommen zu lassen. Was allerdings Fehlt ist anscheinend die Option Kondome kostenlos zu bekommen....
dann werden wohl die SBs und FMs beim B**sen wohl die Kerze halten wollen :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Wieso? Unter 20 geht die Schwangerschaft doch in Ordnung.

Übrigens: In Indien zahlt man Frauen 18 Euro, damit sie sich sterilisieren lassen. Hierzulande reicht es schon, daß sie die Behandlung nicht zahlen müssen.
Wieso Frauen?
 
Oben Unten