Klassenfahrt beantragt aber noch nicht bewilligt (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Maxmama

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Februar 2011
Beiträge
62
Bewertungen
7
Ich hab da mal ne Frage:

Meine Tochter soll vom 16.9 - 20.09 auf Klassenfahrt gehen.
Jedoch war nicht sicher das sie mitkann da sie im September eine umfangreiche Op haben wird.
Da ich erst recht spät den Op-termin bekommen habe konnte ich auch erst später die Klassenfahrt beantragen.
Folgende Fakten:
Am 31.07 antrag persönlich und gegen Stempel abgegeben genauso wie den Weiterbewilligungsantrag
Heute am 14.08 ist noch rein gar nichts bearbeitet worden!
Angeblich haben sie eine bearbeitungszeit von 14 Tagen für solche Anträge...
Ich habe nur folgendes Problem das am 17.08 das Geld auf dem Konto der Lehrerin sein muss....

Was kann ich jetzt noch machen, außer morgen persönlich mal wieder dort erscheinen...???


LG Maxmama
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.617
Bewertungen
14.540
Du nimmst die Auskunft des JC und teilst der Klassenlehrerin mit, woran es scheitert. Und dass nächste Mal beantragst du ohne zu wissen wann der Op-Termin ist, denn Absagen geht immer....
 
E

ExitUser

Gast
:icon_neutral:Also ich würde da Deiner Stelle,
ersteinmal beim JobCenter nachfragen:confused: wie weit die mit der bearbeitung sind
und mir an Deiner Stelle vorm JobCenter dies schriftlich bestätigen lassen,
warum das Geld nicht pünktlich da sein kann!
Und dieses Schreiben ebend der Lehrerin geben!
So würde ich es jedenfalls machen!:icon_kinn:
 
E

ExitUser

Gast
Ich hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem.
Die Klassenfahrt stand an und das JC ist nicht in die Puschen gekommen.
Ich habe mit der Lehrerin vereinbart das ich in Vorkasse gehe und wenn das JC dann auf das Klassenkonto überweist wird sie mir das Geld zurück geben.
Zwei Wochen nach der Klassenfahrt kam mein Sohn mit 200€ von der Schule .
 

Maxmama

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Februar 2011
Beiträge
62
Bewertungen
7
Wir hatten ja eigentlich gedacht das wir im notfall in Vorkasse gehen.
Nur sehe ich jetzt das Problem das sie unseren WBA auch noch nicht bearbeitet haben, den haben wir auch am 31.07 abgegeben...
Unser jetziger Bescheid läuft am 31.08 aus und heute wurde mir gesagt das das JC ja angeblich auch bis zum 31.08 zet hätte den WBA zu bearbeiten...

Wir sehen da aber ein Persönliches problem (hinhalte-taktik) unserer Sachbearbeiterin drin.... :icon_dampf:
Mit der liegen wir etwas auf Kriegsfuss, die hat wegen uns schon so einige Probleme gehabt, weil wir uns nicht alles gefallen lassen.....:icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
Die Fällichkeit der Zahlung für die Klassenfahrt fällt ja noch in euren gültigen Bezug und sollte nichts mit eurem WBA zutun haben.
 
Oben Unten