Klagevefahren gegen RV wurde die Reha nun endlich in 2 Anlauf genemigt! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

penelope

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
Hallo ihr lieben

D**anke** für eure Unterstützung das kämpfen hat sich doch gelohnt, habe nun von der VDK den Bescheid bekommen, das eine Reha seitens der RV genemigt wurde:icon_smile:

sollte jetzt die Erklärung abgeben, das ich das Anerkenntnis der Gegenseite (RV) annehme bzw das Verfahren somit beendet ist.

Termin bei HA steht schon, könnt ihr mir vieleicht sagen wie es nun weiter geht? ein Termin für die Klinik steht nicht in den Schreiben.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.695
Bewertungen
2.016
Du musst deine Anerkenntnis erklären, wenn du dein Klageziel erreicht hast. Immerhin war das Verfahren rechtshändig, was eine Anerkenntnis erfordert. Das Gericht kann das Verfahren nicht ohne deine Mitwirkung einstellen.
Wie es weiter geht? Du bekommst deine Reha.
 
Oben Unten