Kita-Zwang in Berlin unter der SPD

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
H

hass4

Gast
Scheinbar reicht es den Sozialdemokraten noch nicht Erwerbslose in prekäre Arbeitsverhältnisse zu zwingen unter Androhung der Streichung von Sozialleistungen bis hin zum Wohnungsverlust!?
Jetzt knöpfen sich diese Brüder wohl als nächstes die Kinder der sozialschwachen vor, sogar gezielt die Kinder der Migranten stehen auf der Verfolgungsliste.

Wie tief können Menschen eigentlich noch sinken? Besser wäre es wenn diese Diktatoren aus der SPD austreten, dafür wurde die vor 100 Jahren niemals gegründet!!!

Heinz Buschkowsky stand alleine da. Als er vor Jahren forderte, alle Kinder ab zwei Jahren müssten gezwungen werden, eine Kita zu besuchen, da mochte ihm die Partei nicht folgen. Doch immer mehr Sozialdemokraten schwenkten auf seine Argumente ein. Buschkowsky verweist auf Kinder von Migranten, die zu Hause kein Deutsch lernen und deshalb später in der Schule nichts verstehen würden.

Als der Senat nun eine Studie vorstellte, nach der Schulanfänger besser Deutsch sprechen, wenn sie zuvor eine Kita besucht haben, da schoss sich auch der mächtige Chef der SPD-Fraktion, Raed Saleh, auf die Buschkowsky-Linie ein. Und nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die regierende SPD versuchen wird, den Kita-Zwang ab dem Alter von zwei oder drei Jahren durchzusetzen.
 
E

ExitUser

Gast
da gehört noch ein bissel mehr zu als nur zu fordern
erstmal muss die SPD wieder an die macht kommen um irgentwas fordern zu können
bzw durch zu setzten

erstmals muss der Staat zusehen das überhaubt genug Kita plätze gibt
was der jetzt schon nicht schaft das einzurichten
aber per gesetz die Eltern ein anrecht draufhaben

naja von daher heisse luft mehr nicht
 
H

hass4

Gast
da gehört noch ein bissel mehr zu als nur zu fordern
erstmal muss die SPD wieder an die macht kommen um irgentwas fordern zu können
bzw durch zu setzten

erstmals muss der Staat zusehen das überhaubt genug Kita plätze gibt
was der jetzt schon nicht schaft das einzurichten
aber per gesetz die Eltern ein anrecht draufhaben

naja von daher heisse luft mehr nicht

heisse luft??!! wer regiert denn in berlin, genau die spd und wenn das beschlossen wird dann wird das so!
 
E

ExitUser

Gast
heisse luft??!! wer regiert denn in berlin, genau die spd und wenn das beschlossen wird dann wird das so!

das ist nicht so einfach
das durch zusetzten

nochmal für dich
die schaffen es nicht für jeden bürger der kinder unter 3 jahren hat
einen freien Kita platz zu schaffen trotz Rechtsanspruch auf diesen
bis das mal alles steht
vergehn locker 20 jahre
die zoffen sich daoben schon wer die kosten trägt
wo plätze geschaffen werden sollen und und und

von daher heisse luft was die da ablassen
 
H

hass4

Gast
das ist nicht so einfach
das durch zusetzten

nochmal für dich
die schaffen es nicht für jeden bürger der kinder unter 3 jahren hat
einen freien Kita platz zu schaffen trotz Rechtsanspruch auf diesen
bis das mal alles steht
vergehn locker 20 jahre
die zoffen sich daoben schon wer die kosten trägt
wo plätze geschaffen werden sollen und und und

von daher heisse luft was die da ablassen

du scheinst verliebt in diese spd zu sein oder du verstehst da was völlig falsch oder gar nicht!!!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten