Kinderporno-Verdacht gegen SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
[FONT=Bitstream Vera Serif, serif]Eilmeldung: Kinderporno-Verdacht gegen SPD-Bundestagsabgeordneten

[/FONT][FONT=Bitstream Vera Serif, serif]Gegen den SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss wird offenbar in Zusammenhang mit Besitz von Kinderpornographie ermittelt. Das berichtet heute der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Seine Immunität als Bundestagsabgeordneter soll dem Bericht zufolge aufgehoben worden sein, es habe eine Hausdurchsuchung gegeben. [/FONT]

https://www.berlinerumschau.com/index.php?set_language=de&cccpage=05032009ArtikelPanoramaEilmeldung1
 
E

ExitUser

Gast
Ich hatte eine Wette abgeschlossen, das genau diese Meldung noch im Laufe des Tages hier auftaucht.

:cool:
 

Woodruff

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.551
Bewertungen
973
Zeitung: SPD-Fraktion hält Tauss für schuldig

Berlin (dts) - Die SPD-Bundestagsfraktion hält den unter den Verdacht des Besitzes von Kinderpornografie geratenen Abgeordneten Jörg Tauss angeblich für schuldig. Es werde die Rückgabe des Mandats binnen weniger Tage erwartet, schreibt der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf Fraktionskreise in seiner morgigen Ausgabe. [...]
Quelle: Zeitung: SPD-Fraktion hält Tauss für schuldig +++ derNewsticker.de +++
 

Woodruff

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.551
Bewertungen
973
Ermittler nehmen Kinderporno-Bilder mit

Die Kinderporno-Razzia bei Jörg Tauss hat zu Beschlagnahmungen geführt. Der SPD-Abgeordnete soll von einem Mann aus Bremerhaven mit Material beliefert worden sein


"Wir sind in Berlin fündig geworden“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Donnerstag. Es sei „einschlägiges Material“ gefunden worden. Dies bedeute aber nicht, dass Tauss damit überführt sei. Der Politiker habe das Material mit seiner Tätigkeit als Abgeordneter erklärt. [...]

Tauss ist medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und hat in der Funktion auch mit der Bekämpfung von Kinderpornografie im Internet zu tun. [...]

Der „Bild“-Zeitung zufolge geht es um sogenannte MMS-Fotos und -Filme, die Tauss per Handy empfangen haben soll, sowie eine CD-ROM, die er aus Bremerhaven erhalten haben soll. Laut „Spiegel Online“ kam der Fall durch einen Hinweis der Staatsanwaltschaft Bremerhaven in Bewegung. Bei einem Mann, dem die Verbreitung von Kinderpornografie zur Last gelegt werde, seien zwei Handy-Nummern gefunden worden, die Tauss zugeordnet werden konnten. Insgesamt sollen danach 23 Kontakte vermerkt gewesen sein, unter anderem per SMS und MMS. [...]
Fall Tauss: Ermittler nehmen Kinderporno-Bilder mit - Deutschland - FOCUS Online
 
G

Guevara

Gast

Tauss ist medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und hat in der Funktion auch mit der Bekämpfung von Kinderpornografie im Internet zu tun. [...]
Natürlich,Klasse Alibi !!

Ich weiis garnicht was dies bei ihm Zuhause zu leigen hat.

Er ist keine Instution der Strafbehörden,ob er nun Medienpolitischer Sprecher ist oder nicht !!

Er hat sich eher grosszügig bedient für sein Leibliches Wohl und auf Kosten anderer !!


Warscheilich ist er noch ein Kinder-Fic...

Man sollte viel weiter gehen !!


Jeder Politiker hat eine Dunkle Seite und hat Dreck am stecken !!

Weniger der kleine Bürger,mehr die die das Geld und Kontakte haben !!


Guevara
 
E

ExitUser

Gast
Tauss bedauert Ermittlungen

Der „Bild“-Zeitung zufolge geht es um sogenannte MMS-Fotos und -Filme, die Tauss per Handy empfangen haben soll, sowie eine CD-ROM, die er aus Bremerhaven erhalten haben soll. Laut „Spiegel Online“ kam der Fall durch einen Hinweis der Staatsanwaltschaft Bremerhaven in Bewegung. Bei einem Mann, dem die Verbreitung von Kinderpornografie zur Last gelegt werde, seien zwei Handy-Nummern gefunden worden, die Tauss zugeordnet werden konnten. Insgesamt sollen danach 23 Kontakte vermerkt gewesen sein, unter anderem per SMS und MMS.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Bremerhaven bestätigte, es sei Material zu Tauss an die Staatsanwaltschaft Karlsruhe weitergeleitet worden.
Fall Tauss: Ermittler nehmen Kinderporno-Bilder mit - Deutschland - FOCUS Online
 
E

ExitUser

Gast
Jeder Politiker hat eine Dunkle Seite und hat Dreck am stecken !!

Weniger der kleine Bürger,mehr die die das Geld und Kontakte haben !!
Irgendwo habe ich das Folgende gelesen :icon_pfeiff:

Ich denke, wir sollten uns schon einen objektiven Blick auf die Fakten bewahren.
Wilde, spekulative Vermutungen verstellen nur den Blick.
Gerade wir, die von pauschalen "Rundschlägen" vieler Politiker immer wieder getroffen werden, sollten im Gegenzug nicht immer blindlings um uns schlagen.
Lasst doch mal zunächst die Ermittlungsbehörden tätig werden.



P.S.: Wenn es Euch jedoch gefällt, dann könnt Ihr hier schon mal ein wenig üben, denn ganz so weit scheint es ja hier nicht mehr zu sein... :cool:

YouTube - Das leben des Brian - Steinigung
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.248
:icon_daumen::icon_daumen:
ich bitte ausdrücklich darum.
Sollte das Ganze wieder in Dumpfe abrutschen, ist es sofort vorbei. Also zeigt alle, dass wir uns genau davon abheben.
Irgendwo habe ich das Folgende gelesen :icon_pfeiff:

Lasst doch mal zunächst die Ermittlungsbehörden tätig werden.



P.S.: Wenn es Euch jedoch gefällt, dann könnt Ihr hier schon mal ein wenig üben, denn ganz so weit scheint es ja hier nicht mehr zu sein... :cool:

YouTube - Das leben des Brian - Steinigung
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
dann gehört Beitrag 7 aber schon in die Tonne
 

Dopamin

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
29 Januar 2007
Beiträge
1.077
Bewertungen
0
Dann habt ihr ja sicher auch schon das Sortiment des Verlages der der Neben-AG des Miß... ähem ...felders ist, schonmal genauer unter die Lupe genommen, oder? :cool:

Dopamin
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
ja nun Hausdurchsuchung kommt ja nicht irgendwo her, tja was machen wir nun mit das Kerlchen:icon_twisted: das Volk vertreten geht ja nu wahrhaftig nicht.

canigou hat ja schon ein gutes Beispiel genannt, mir wird es :icon_kotz: nur alleine der Gedanke ob da noch mehr von rum rennen!
 

Dopamin

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
29 Januar 2007
Beiträge
1.077
Bewertungen
0
teNeues Medien gurgel Dir mal "Katlick School" - mit dem möchte ein Miß... ähem felder nicht in Verbindung gebracht werden - hätte er sich das vielleicht früher überlegen sollen?

Ich bin auch nur durch mein Bauchgefühl einer Anzeige wegen Beihinlfe zu gewerbs- und bandenmäßigem Betrugs herumgekommen...

Dopamin
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
ja nun Hausdurchsuchung kommt ja nicht irgendwo her, tja was machen wir nun mit das Kerlchen:icon_twisted: das Volk vertreten geht ja nu wahrhaftig nicht.

canigou hat ja schon ein gutes Beispiel genannt, mir wird es :icon_kotz: nur alleine der Gedanke ob da noch mehr von rum rennen!
Canigou hat es aber anders gemeint, aber mit Ironie sollte man hier vorsichtig sein

Ja was macht man mit ihm? Man lässt die Staatsanwaltschaft ermitteln, wie bei jedem anderen Fall auch und dann wartet man die Ergebnisse ab
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
habe ich da was mißverstanden, in . canigou:confused:

Na auf die Ergebnisse bin ja mal gespannt, nur der Verdacht alleine Arania lässt Zweifel in mir auf kommen, wenn er schuldig ist, gehört er am Pranger:icon_evil:
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Der Verdacht alleine genügt? Na bravo, gut das das Rechtssystem anders ist
Ich gebe Dir gerne ein persönliches Beispiel, es gab vor über 20 Jahren mal eine Anzeige gegen mich wegen der angeblichen Verbreitung pornographischer Schriften an Jugendliche - so nannte sich das- Dopamin weiss das übrigens, ich habe es ihr mal erzählt, glaube ich, und da gab es keine Anklage und gar nichts, weil es Blödsinn war, aber es gab eine Anzeige
Das kann nämlich sehr schnell gehen

Und deswegen warte ich die Ermittlungen ab
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
ich schrieb doch in Zweifel für den Angeklagten:icon_smile: nur wenn er schuldig ist, am Pranger mit den Kerlchen!
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Dann sind wir uns einig, das wird dann aber auch ganz schnell passieren:icon_smile:
 
K

klickmir

Gast
Aber sein Bundestagsmandat behält er!
Irgend wo von muß man ja leben. Schließlich will erja nicht Hartz4 kassieren und dem Staat zu Last fallen! Was für ein edles Gemüt!
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Wenn er angeklagt werden sollte, wird er das nicht behalten
 
G

Guevara

Gast
Der Verdacht alleine genügt? Na bravo, gut das das Rechtssystem anders ist
Ich gebe Dir gerne ein persönliches Beispiel, es gab vor über 20 Jahren mal eine Anzeige gegen mich wegen der angeblichen Verbreitung pornographischer Schriften an Jugendliche - so nannte sich das- Dopamin weiss das übrigens, ich habe es ihr mal erzählt, glaube ich, und da gab es keine Anklage und gar nichts, weil es Blödsinn war, aber es gab eine Anzeige
Das kann nämlich sehr schnell gehen

Und deswegen warte ich die Ermittlungen ab
Und was hast schwarz verkauft,die Bravo mit Dr.Sommer Teil :icon_twisted:

Aber sein Bundestagsmandat behält er!
Irgend wo von muß man ja leben. Schließlich will erja nicht Hartz4 kassieren und dem Staat zu Last fallen! Was für ein edles Gemüt!

Ob Hartz 4 oder Bundestagsmandat liegt er den Staat/Steuerzahler auf der Tasche.

Nur mit dem Bundestagsmandat kommt mehr bei rum.

Und er muss keine Kontoauszüge vorlegen,obwohl das bei einigen dort
wünscheswert wäre :icon_twisted:

guevara
 
K

klickmir

Gast
"Lasst doch mal zunächst die Ermittlungsbehörden tätig werden."
"Der Verdacht alleine genügt? Na bravo, gut das das Rechtssystem anders ist"

Warum soviel Rücksichtnahme? Das haben seine Pateikomplitzen mit Hartz4 -Empfängern auch nicht!!
Habt Ihr das schon alles wieder vergessen, was hier tausende Mal steht?
Die Umkehrung der Beweislast? Der Generalverdacht? Die Lügen der auch von der SPD gesteuerten Meinungsmache gegen Euch in der Verbrecherpresse?

Genau wie mit Euch, erst reinschlagen, dann nachfragen!
Auch wenn er unschuldig ist, er gehört der Patei an, die Euch Hartz4 angetan hat! Das reicht für eine Vorverurteilung!

Sollche Leute haben weder Gnade noch Mitleid verdient! Das haben Sie mit Euch auch nicht!
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Nein,so einfach war es leider auch wieder nicht, aber es war schon eine lächerliche Geschichte

Gehört aber nicht hier in den Thread:icon_smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten