Kindergeldanrechnung ohne Bescheid (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

gaterova

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
151
Bewertungen
16
Da mein Kind (Mitglied der BG ü. 18) die Schule Gym. beendet hat wurde die Kindergeldzahlung eingestellt.
Zur Weiterbewilligung des Kindergeldes musste ich eine Bescheinigung beim Jobcenter einreichen.
Diese habe ich noch nicht zurückerhalten, sodass ich noch keine Weiterbewilligung des Kindergeldes beantragen kann.

Heute bekam ich den Weiterbewilligungsbescheid ALG II. Hier werden meinem Kind 190 Euro für August angerechnet obwohl der Kindergeldantrag noch nicht eingereicht werden konnte, weil das durch das JC auszufüllende Schriftstück noch nicht bei mir eingegangen ist. Ich rief bei der Kindergeldkasse an und fragte wie lange solch eine Weiterbewilligung des Kindergeldes dauern könne. Hier wurde mir gesagt, in Anbetracht das zur Zeit Urlaubszeit sei, könne die Dame mir nicht zusichern, das das Kindergeld noch im August auf meinem Konto gutgeschrieben wird.

Somit fehlen mir am Monatsanfang 190 Euro. Was kann ich tun?
 
Oben Unten