• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kindergeld anhörung

optik1234

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Mrz 2013
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#1
Hallo,ich habe mal eine frage.Wir haben im April Nachwuchs bekommen,und im Mai ganz normal Kindergeld beantragt.Wir kriegen eine Nachzahlung von 2 mal 215 Euro.

Jetzt haben wir vom Jobcenter ein Schreiben bekommen,wo drin steht das sich eine Überzahlung von 430 Euro ergeben hat.Eben die 2 mal 215 Euro Kindergeldnachzahlung für April und Mai.Dazu habe ich eine Anhörung gekriegt.

Meine Frage ist jetzt ob sie die kompletten 430 Euro anrechnen dürfen?Ich dachte immer das das Kindergeld nicht komplett angerechnet wird.

Ich soll jetzt die komplette Nachzahlung dem Jobcenter geben.

Das Geld wurde auf unser Konto überwiesen,da das Jobcenter zu spät ein erstattungsantrag gestellt hat.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#2
Hallo,

Ich soll jetzt die komplette Nachzahlung dem Jobcenter geben.
Du hast aber diese Summe bereits vom JC bekommen. Das ist eine zweite Zahlung des gleichen Betrages, oder?

Natürlich musst Du in diesem Fall zurück zahlen.
 

optik1234

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Mrz 2013
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#3
Also eine zweite zahlung ist nicht erfolgt.Nur wie gesagt eine kindergeldnachzahlung.
 
Mitglied seit
24 Apr 2011
Beiträge
65
Gefällt mir
7
#4
Leider ist es so, dass das gesamte Kindergeld als Einkommen angerechnet wird. :( Das wusste ich nämlich auch nicht und habe mich deshalb schlau gemacht.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#5
Also eine zweite zahlung ist nicht erfolgt.Nur wie gesagt eine kindergeldnachzahlung.
Es wird nicht eine Doppelzahlung des Kindergedes gemeint.

Das Kindergeld ist ein Einkommen und wird im Monat des Zuflüsses angerechnet.

Um evtl. etwas mehr sagen zu können musst Du Deinen Bescheid sowie Anhörungsschreiben hier anonymisiert hochladen.
 
Mitglied seit
24 Apr 2011
Beiträge
65
Gefällt mir
7
#6
4. Kind, oder?
Für das gibt es 215 EUR Kindergeld, zufälligerweise (und leider) genau die Summe, die auch Regelsatz fürs Baby ist. Von daher bleibt da nichts übrig.

Was ich ganz schön unfair finde. Aber darum gehts ja nicht.
 
Oben Unten