Kind 25 geworden - Ausbildung noch bis Anfang 2017

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Donauwelle

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Januar 2008
Beiträge
1.440
Bewertungen
125
Mein Sohn ist in diesem Monat 25 geworden.
Dass das Kindergeld in diesem Monat zum letzten Mal gezahlt wird, hatte ich auf dem Schirm.
Dass er mit 25 aus der Bedarfsgemeinschaft völlig entfällt und seine eigene Bedarfsgemeinschaft bildet, war mir hingegen nicht klar und ich habe es erst dadurch erfahren, dass ich heute meinen verspätet bearbeiteten Bescheid ab Juli erhalten habe.

Bisher haben wir für ihn noch ca. 50 EUR von der ARGE und dann noch das Kindergeld erhalten.

Seine Ausbildung endet Anfang 2017. Die Frage ist, ob er jetzt, da er ja nicht mehr in meiner Bedarfsgemeinschaft ist, selbst einen HartzIV Antrag stellen muss oder ob er eigentlich gar keinen Anspruch hat und das alles über andere Stellen laufen muss. Ich bin die diesbezüglichen Paragraphen des SGBs zwar durchgegangen, absolut klar ist es mir nicht.

Im Voraus vielen Dank für die Hilfe!
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.638
Bewertungen
8.695
Er muss einen eigenen Antrag stellen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten