Kilometergeld oder Monatskarte als Aufstocker

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hier

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 September 2018
Beiträge
11
Bewertungen
0
Hi, kann ich die Monatskarte als Aufstocker als Werbekosten voll absetzen?
Muss ich den Preis von der Monatskarte als Werbekosten eintragen oder kann ich auch einfach eine kilometerpauschale nehmen obwohl ich kein Auto besitze?
 
G

Gelöschtes Mitglied 63650

Gast
Das kommt darauf an, was sonst noch an Werbungskosten anfällt.

Wenn du über 400 € verdienst, werden Fahrtkosten oder anderer Werbungskosten über 70 € zusätzlich berücksichtigt, da im Grundfreibetrag schon 30 € für Versicherungen pauschal enthalten sind.

Du musst die tatsächlichen Kosten angeben.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten