Kennt sich jemand mit der Stundung der Verfahrenskosten in der Privatinsolvenz aus?

  • Starter*in Gelöschtes Mitglied 70009
  • Datum Start
G

Gelöschtes Mitglied 70009

Gast
Im laufe der Jahre habe ich meine „eigentliche“ Schulden begleichen können.
Übrig blieben nur noch die hohen Forderungen von den Inkassoverbrechern, die ich dann mit in die Privatinsolvenz genommen habe.
In ca. einem Monat endet mein PI.
Was jetzt noch auf mich zukommt sind die Verfahrenskosten.
Ich weiß, dass man beim Insolvenz Gericht eine Stundung beantragen kann.
Ich überlege ob ich diesen Antrag jetzt stellen kann.
Frage: Sollte ich besser warten bis ich Rechnung vom Insolvenz Gericht erhalte ?
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.681
Bewertungen
3.950

Moderation Themenüberschrift:

Hallo Hans1411 ,

Ich möchte dir Forenregel 11 in Erinnerung bringen, immer eine aussagekräftige Überschrift für neue Themen zu erstellen.
Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage, die sich auch auf den Inhalt deines Erstpostings, bzw. dein Anliegen bezieht, soviel Zeit sollte sein.
Ergänzend verlinke ich auf Forenregel #11 und den Hinweis der Administration dazu...

Um dein Thema wieder allgemein für weitere Antworten zu öffnen, kannst du rechts oben, über deinem Beitrag, in dem 3 Punkte Menü "Deine Themenüberschrift bearbeiten" wählen und selbige aussagekräftiger gestalten.
Danach informiere bitte hier im verlinkten Forum einen Moderator
dass das Thema wieder geöffnet werden kann.

Wir bitten zukünftig um Beachtung und wünschen dir weiterhin einen angenehmen und hilfreichen Aufenthalt im Forum.


Kennt sich jemand mit Privatinsolvenz aus?
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.681
Bewertungen
3.950
Frage: Sollte ich besser warten bis ich Rechnung vom Insolvenz Gericht erhalte?

Mit Erteilung der Restschuldbefreiung, wirst Du vom Gericht auch eine abschliessende Kostenrechnung erhalten.
Solltest Du nicht in der Lage sein, die ggfls. dann noch offenen Verfahrenskosten auf einmal zu begleichen, so kann Dir auf deinen Antrag hin, eine Verlängerung der Stundung, vom Gericht gewährt werden. § 4b Abs.1 InsO

In diesen Zusammenhang, kannst Du auchl in den von mir nachfolgend eingestellten Thread mal reinschauen ;)

 
Oben Unten