Kennt jemand die sogenannte "Visa-Prüfung" der ArG (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gozelo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
127
Bewertungen
1
Kleine Frage an alle,

hat schon mal jemand etwas davon gehört, dass die ArGen bei 5% aller ALG II-Bezieher eine sogenannte Visa-Prüfung durchführen? Das hat zur Folge, dass den Überprüften ihre Leistungen erst verspätet ausgezahlt werden. Das Visa-Verfahren soll ein Prüfsystem sein, das "vom Netzwerk" ausgeht. Was immer das auch sei................

Die betreffende ArGe hat dem ALG II-Bezieher keine Auskünfte darüber geben wollen, was das zu bedeuten hat. Begründung: Man diskutiert nicht mit Hilfeempfängern über sozialpolitische Themen. Basta.

Wer bei Visa-Prüfung an Visa für Ausländer denkt, ist auf dem Holzweg. Damit hat es überhaupt nichts zu tun, der Name erinnert nur daran.

Mich würde interessieren, was überprüft wird und was der ganze Spuk soll............

lg
gozelo
 

RobertKS

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Juni 2005
Beiträge
378
Bewertungen
1
Hallo Martin,

und wie ist das nun - im Klartext - zu verstehen??? Etwa so, das ein Arge Mitarbeiter - Vorzugsweise der für mich zuständige - meinen Antrag nur mit Zustimmung alleine prüfen darf, ansonsten müssen zwei Mitarbeiter der Arge prüfen, oder wie??

Gruß Robert ;)
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.600
Bewertungen
4.177
Bei der Visa-Prfüng werden 5% der Anträge nochmals durch das 4-Augenprinzip überprüft. Bei der Software A2LL geschieht die Auswahl zufällig. An für sich eigentlich eine gute Kontrolle, wenn da nicht die Fristen zur Eingabe für die Aszahlung bei der BA wären, die dann zu erheblichen Verzögerungen führt bzw. es auch vorkommen kann, bzw. manche plötzlich ganz aus dem System verschwinden, weil man vergessen hat, die Leistungen wieder auf automatisch zu stellen.
 

Seebarsch

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 April 2006
Beiträge
887
Bewertungen
178
VISA-Prüfung

Da liegt der Hund begraben !
Bei Anordnung des Falles erhält man die Anzeige, dass der Fall nicht angeordnet wurde, sondern zum VISA-Fall ausgesucht wurde.
Der Fall ist dann eigentlich unmittelbar dem Vorgesetzten zur Prüfung und Anordnung vorzulegen.
Wenn die Prüfung nicht vorgenommen wird, war die ganze Arbeit für die Katz und der Kunde wartet auf seinen Bescheid und sein Geld!
:p :motz: :tonne:
 

hartzhasser

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
und wenn dieses prozedere dann zu lange dauert bekommt der Hartz4 Empfänger probleme mit der Mietzahlung Strom und nicht überwiesene Einzahlung, von den Bankgebühren für nicht eingelöste überweisungen ganz zu schweigen.

lg hartzhasser
 

Linara

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
2
Bewertungen
0
Wir unterliegen gerade dieser Visa-Prüfung und haben Januar 2010 noch kein Geld erhalten.
Kann es sein, das wir nun erst einen Weiterbewilligungsantrag stellen müßen oder wie können wir weiter vorgehen?

Vielen Dank schon im Voraus für eure Tipps.

LG
Linara
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten