Keine Zahlung vom Amt nach Kündigung

Leser in diesem Thema...

wakeup

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Mai 2017
Beiträge
10
Bewertungen
0
Hallo,

bin neu hier im Forum und habe auch gleich eine Frage.

Ich erkläre erstmal die Situation:

Ich habe am 01.03.2017 einen Job begonnen, den ich aber nach 14 Tagen schon wieder gekündigt habe weil es einfach nix für mich war. Ja eine Sanktion steht mir nun in Haus aber das wusste ich vorher und damit muss ich Leben. Danach hatte ich alle Anträge wieder abgegeben und auch die Lohnbescheinigung und alles was dazu gehört. Dann war noch kein Bescheid da und ich hatte in der zwischenzeit wieder kurzfristig einen Job bekommen, der mir durch Krankheit ( ich hatte einen Unfall), gekündigt wurde. Also Arbeitsvertrag samt Kündigung und Antrag abgegeben. Wir haben noch Kein Geld für den Monat Mai erhalten, und werden auch im Juni kein Geld erhalten, weil mit das Jobcenter nun sagt sie berechnen erst alles bis sie die Lohnbescheinigung vom zweiten Arbeitgeber haben. Die Lohnbescheinigung erhalte ich frühestens am 15.06 und bis sie das dann bearbeitet haben dauert ja auch noch. Wie kann ich die ganze Sache nun beschleunigen? Kann ich die nicht irgendwie dazu bringen wenigstens für Mai zu berechnen? Es wurde ja nun auch keine Miete gezahlt vom Amt und wir haben auch Kinder die was zu Essen haben möchten.

Wäre für jeden Vorschlag Dankbar.
 
Oben Unten