Keine Stellenangebote aufm ELO Forum?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.225
Bewertungen
118
ErwerbslosenForum Deutschland

Irgendwie habe ich da nochnie welche gesehen... bei mir steht mal wieder ein Termin an nach 1 Jahr ruhe... ich suche ja schon seit 5 Jahren?
Gott... das iss grausam merk ich gerade erst wie die Zeit verrinnt.. dache sind 3 aber wenn ich mich nicht irre sind es tatsächlich 5 Jahre...

Wieso gibt es denn im ELO Forum in der Jobbörse nichts?

Auf anderen Seiten erfüllt man garnicht die erwünschen ansprüche oder die sellen sind weg bzw. man ist dafür nicht geeignet... was soll man z.b. als PC Technicker mit nem Job als Kartoffelverkäufer... grummel.


Wenn ich nicht verschuldet wäre würd ich ne eigene Firma aufmachen, aber ohne Geld kann man nichts machen.


Also weitersuchen... nur wo?

Also wieso gibts hier keine und wer kennt empfehlenswerte Jobbörsen?
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.611
Bewertungen
4.296
ganz einfach, weil sich bei uns fast nur Zeitarbeitsfirmen melden oder irgendwelche Firmen, die nicht bereit sind 10 EURO Mindeststundenlohn zu bezahlen. Ab und zu gibt es schon mal Angebote und es sind dadurch auch schon Jobs zustande gekommen. Beachte aber bitte, nach ein paar Wochen fliegen bei uns die Sachen automatisch raus.

Empfehlenswerte Jobbörse ist meinestadt.de - Das Portal für alle Städte Deutschlands
Die haben das Angebot der Arbeitsagentur (übrigens die umfassenste überhaupt) drinnen; allerdings wesentlich besser sortiert.
 

magyare

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Juni 2006
Beiträge
47
Bewertungen
0
Stellenbörse

Moin Martin, sorry, wie kann ich etwas in die Stellenbörse eintragen, wenn ich nicht der Arbeitgeber bin? Ich weiß lediglich von 2 Jobs, die nicht über die Zeitarbeitsschiene laufen. Wenn ich der Friseurmeisterin und der Künstleragentur sagen würde: 'Schaut mal beim Erwerbslosenforum vorbei, da Suchen Menschen Arbeit.' Wie würden die wohl reagieren? Ich will es gar nicht wissen.

Gruß Thomas
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.611
Bewertungen
4.296
Zeitarbeit ist bei uns unerwünscht und entspricht nicht unseren Zielen.
Geht dann eh nicht. bitte das berücksichtigen, wir wollen auch hier keine Diskussion darüber aufmachen.
Wir stehen für Arbeit wovon man leben kann und die nicht über die Verleihung von Arbeitnehmern stattfindet.
Moin Martin, sorry, wie kann ich etwas in die Stellenbörse eintragen, wenn ich nicht der Arbeitgeber bin? Ich weiß lediglich von 2 Jobs, die nicht über die Zeitarbeitsschiene laufen. Wenn ich der Friseurmeisterin und der Künstleragentur sagen würde: 'Schaut mal beim Erwerbslosenforum vorbei, da Suchen Menschen Arbeit.' Wie würden die wohl reagieren? Ich will es gar nicht wissen.


Gruß Thomas
 

magyare

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Juni 2006
Beiträge
47
Bewertungen
0
Herr Martin Behrsing,

ich schrieb doch, dass es keine Zeitarbeit ist. Ich habe auch gar nicht das Bedürfnis mit irgendjemanden zu diskutieren. In Zukunft behalte ich es für mich, wenn ich von eventuell offenen Stellen weiß.

Gruß Thomas
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.671
Bewertungen
915
Herr Martin Behrsing,

ich schrieb doch, dass es keine Zeitarbeit ist. Ich habe auch gar nicht das Bedürfnis mit irgendjemanden zu diskutieren. In Zukunft behalte ich es für mich, wenn ich von eventuell offenen Stellen weiß.

Gruß Thomas

M.W. schickt man aufgefundene Stellen, die den hier geltenden Mindestanforderungen genügen, an die Redaktion. Und wenn die dort für okay befunden werden, stellt die Redaktion die ein. Sonst eben pech gewesen - es gibt genügend regionale und fachspezifische Jobbörsen, wo mnan suchen kann bzw. Stellen einstellen kann und wo halt Leute sitzen, die nur den ganzen Tag mit dem Gegenchecken von Jobangeboten auf Seriosität unsw. beschäftigt sind. Ist doch okay, wenn das hier nicht auch noch gmeacht wird.

Es bekommen eh nicht mehr alle vernüfntige Stellen, da die Ratinalisierung voranschreitet. Insofern ist das Unterstützen der kranken Jobsucherei ja nicht zwangsläufig Hauptanliegen eines Erwerbslosenforums.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten