Keine regelmäßige Meldung mehr??

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Gabi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
126
Bewertungen
2
Ich war heute bei der Agentur, um mich aus dem Urlaub zurück zu melden (bin arbeitslos gemeldet, ohne finanzielle Leistungen zu bekommen). Ich fragte auch, ob die Dreimonatsfrist für die nächste Meldung dann auch erst ab heute laufen würde. Darauf erhielt ich die Auskunft, dass ich mich überhaupt nicht mehr melden müsse, sondern mein Arbeitsberater würde mich einladen, wobei dieser selbst entscheiden würde, wie oft er mich sehen wolle. Dies sei eine Änderung seit 01. Januar, die jährliche Meldung an den Rententräger würde trotzdem erfolgen.
Ich traue dem Braten nicht .... stimmt diese Auskunft??

Sollte dies schon thematisiert worden sein, bitte ich die Admins um Zusammenlegung; ich habe mit der SuFu nichts gefunden.
 

Gabi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
126
Bewertungen
2
Ich wurde/werde immer per Brief eingeladen.

Erscheinen einfach so gibts nur bei Notfällen.

Ich muss mich seit Jahren alle drei Monate melden. Wie viele andere auch bin ich nun verunsichert, zumal ich eine Gesetzesänderung zum Januar dazu nicht finden kann. Es muss doch eigentlich irgendwo stehen, wie oft man sich zu melden hat :icon_kinn: ..... nur auf Einladung impliziert doch auch, dass Post verloren gehen kann.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten