Keine Förderung wegen falschem Wohort?!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Nohope

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Oktober 2008
Beiträge
99
Bewertungen
17
Hallo@all,

ich brauche Eure Unterstützung für einen Widerspruch gegen einen Ablehnungsbescheid für INWIN-Förderung.

Über INWIN kann man sich u. a. als Selbständige bis zu 50 % der Kosten für eine Weiterbildung finanzieren lassen.
Ich habe mich bei der HWK in Osnabrück beraten lassen und dort versicherte man mir mehrfach, dass auch Angestellte mit Teilzeitselbständigkeit förderfähig seien.
Mein Antrag wurde dann aber nach Hildesheim umgeleitet, die regional für mich zuständig seien und dort bekam ich eine Ablehnung, da sie Teilzeitselbständige grundsätzlich nicht fördern.
:icon_dampf: Dies ist mir 2x passiert!

Ich weiss, es gibt keinen Rechtsanspruch auf die Leistung, aber es kann doch nicht sein, dass ich nur aufgrund meines Wohnortes benachteiligt werde!

Ich schreibe einen Widerspruch und möchte wissen, ob Ihr eine neutrale Formulierung wisst (so was wie unbillige Härte, trifft es das?) oder es sogar Gerichtsurteile gibt?

Ich bin dankbar für jeden Tipp, Hinweis, Alles...
Vielen Dank.
:icon_smile:
Nohope
 

Mollmops

Elo-User*in
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
498
Bewertungen
105
Ich fürchte, du wirst dich mit der nun zweimals erfolgten schwarz-auf-weiß-Auskunft abfinden müssen.
Es ist nun mal so, dass es Unterschiede gibt. In unserer Kleinstadt gibt es für ALG II-Empfänger beispielsweise keinen Sozialpass, nebenan in der Großstadt schon. Will jemand aus der Kleinstadt nun bestimmte Kulturangebote im Landkreis nutzen, muss er voll zahlen, obwohl sein Kumpel, der in Großstadt wohnt und so einen Pass hat, einen Nachlass bekommt. Anderes Beispiel: Manche Jobcenter verteilen gar keine Zuschüsse nach 16c, manche geben 2.000 EUR, andere schöpfen den Höchstbetrag von 5.000 EUR aus.
Das Leben ist nun mal ungerecht. Ich glaube nicht, dass du durchkommst.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten