Keine EGV, wann Krankmeldung für Termin einreichen?

Wallie

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
14 Dezember 2015
Beiträge
162
Bewertungen
15
Hallo,
ich habe derzeit keine EGV und bin kurzfristig krank geworden. Morgen steht ein Termin beim JC an, den ich wahrscheinlich nicht wahrnehmen werden kann. Da mein Arzt morgen erst um 15 Uhr aufmacht und das JC kurz danach schließt werde ich es nicht rechtzeitig schaffen eine AU einzureichen. In der Einladung steht nicht drin wie lange ich Zeit habe diese AU einzureichen und eine EGV ist derzeit ja nicht vorhanden. Greift hier die 3 Werktags Regelung? Eine Wegeunfähigkeitsbescheinigung brauche ich ja nur, wenn es ausdrücklich in der Einladung steht, richtig?

Liebe Grüße
 

Regensburg

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 September 2009
Beiträge
2.731
Bewertungen
1.008
Moin :)

ja, es soll vorkommen das ein Mensch auch am Wochenende erkranken kann.....

Zur Thema - was ich machen würde:
Zum Arzt gehen und schnell wie möglich AU beim JC einreichen.
Greift hier die 3 Werktags Regelung?
Das weiß ich nicht. Aber gerade beim JC würde ich diese Frist nicht ausreizen.
Eine Wegeunfähigkeitsbescheinigung brauche ich ja nur, wenn es ausdrücklich in der Einladung steht, richtig?
Ja und auch nein.
Ja = Wenn JC eine WUB haben möchte dann ja / richtig.
Nein = Für eine WUB gibt es bisher keine Rechtsgrundlage. JC beruft sich auf ein Einzel Urteil.

Mit einem solltest Du aber rechnen -> schreibkram.
Meiner Wissens nach läuft es so ab.
SB ankreuzt - Nicht erschienen - und dann läuft es automatisch ab = Anhörung und Folgetermin.
In Anhörung kannst Du dann die AU als wichtiger Grund gelten lassen.

Persönlich von mir: Gute Genesung :icon_wink:
 

Tria

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Mai 2019
Beiträge
45
Bewertungen
8
@Wallie melde Dich beim JC krank, und reiche innerhalb von drei Tagen Deine AU nach inkl. dem Beiblatt wo bei der Einladung zum Gespräch dabei war.
 
Oben Unten