Kein Wohngeld weil mein BAföG auf Hartz 4 meiner Freundin/Kinder angerechnet wird? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

IXxTNTxXI

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Mai 2017
Beiträge
13
Bewertungen
2
Hallo elo-Community,

Vorweg:
Hier der Link zur Vorgeschichte:
https://www.elo-forum.org/alg-ii/191443-bafoeg-freundin-alg-kinder-alg-falsch-berechnet.html#post2269057

Nun habe ich Wohngeld beantragt, da ich dem Grunde nach einen Anspruch habe, weil ich zusammen mit meinen Kindern und meiner Freundin lebe, welche Hartz 4 beziehen.

Wenn ich das Schreiben richtig verstehe, dann habe ich deshalb keinen Anspruch auf Wohngeld weil mein BAföG auf das ALG 2 meiner Kinder & Freundin angerechnet werden?

Wenn ich die Gesetze lese, werde ich nicht schlauer, da ich nirgends so eine Regelung finden kann.

Weiß jemand etwas Genaueres?

MfG
Nikita
 

Anhänge:

Oben Unten