Kein wirkliches Dach über dem Kopf ...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Lance

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Juni 2012
Beiträge
7
Bewertungen
0
Hallo,

ich bin momentan 20 Jahre alt, werde im Juli 21 und wurde vor 2 Jahren von zu Hause rausgeschmissen. Die erste Zeit kam ich bei Bekannten unter und dann konnte ich auch bei anderen Bekannten zur Miete wohnen. Ich hatte über 1 Jahr lang einen "Minijob" und fing im September 2011 eine schulische Ausbildung an. Durch persönliche Probleme und der vielen Arbeit konnte ich nicht mehr und musste wieder raus. Nun bin ich vor einem Monat zu einem Bekannten geflüchtet. Mein finanzieller Status liegt gerade bei Null und ich muss eine Möglichkeit finden ein Dach über den Kopf zu bekommen.

Natürlich habe ich mich schon in den Ämtern informiert, die haben mich jedoch gleich abgeschüttelt weil ich in einem anderen Landkreis gemeldet habe. Nun habe ich keine Chance jedesmal in diesen Landkreis zu fahren um auf die Ämter zu gehen. Ummelden kann ich mich bei meinem Bekannten auch nicht da sonst seine Kosten für Miete steigen würden.

Was kann ich tun?

Ich bedanke mich jetzt schon für hilfreiche Informationen
 

Lance

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Juni 2012
Beiträge
7
Bewertungen
0
"Natürlich habe ich mich schon in den Ämtern informiert, die haben mich jedoch gleich abgeschüttelt weil ich in einem anderen Landkreis gemeldet *bin."
 

Konstabler

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
19 Dezember 2011
Beiträge
1.769
Bewertungen
674
Bist du männlich oder weiblich?

Bist du deutscher Staatsbürger?

Hast du einen Migrationshintergrund?

Kannst du - rein theoretisch - zurück in den elterlichen Haushalt?

Beziehen deine Eltern ALG II ?
 

Lance

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Juni 2012
Beiträge
7
Bewertungen
0
Ich bin männlich und deutscher Staatsbürger. Ich bin zwar halber Thailänder aber in Deutschland geboren und aufgewachsen.

Geht nicht, Kontakt ist weg. Also besitze keine Adresse oder Telefonnummer.

Weiß ich leider nicht genau, aber ich denke nicht.
 

Konstabler

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
19 Dezember 2011
Beiträge
1.769
Bewertungen
674
So, du hast E-Mails, die arbeitest du bitte ab.

Bitte schau später nochmal in den Thread, ich gehe davon aus, dass andere, z.B. Früchtle, noch Hinweise geben.
 

Lance

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Juni 2012
Beiträge
7
Bewertungen
0
So, ich habe sämtliche Ämter abgeklappert auch Caritas und Co.
Ab Freitag habe ich kein Dach über dem Kopf mehr und keiner kann mir helfen.
 

Babbelfisch

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
7 Juli 2010
Beiträge
609
Bewertungen
201
Jugendamt? Streetworker? Obdachlosenhilfe?

Wenn Deine Eltern Dich rausgeworfen haben, sind sie dennoch unterhaltspflichtig. Sind sie im ALG2-Bezug?
 

JAMESBONDY

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 Juni 2012
Beiträge
105
Bewertungen
22
:icon_neutral:Für mich wäre es noch wichtig hier zu wissen,
aus welcher Ecke Du kommst,
entsprechend dem ,
können auch nur Adressen vermittelt werden!
Und wie alt bist Du nochmal?:confused:

Wenn Du aus München kommst,gibt es doch bestimmt zumindestens,sogenannte Obdachlosenheime!
Oder wie wäre es mit betreuten Wohnene,
frage,
wenn Du bei der örtlichen Diakonie nachfragst,nach betreutes wohnen nach,
sag denen einfach,
das Du wegen Stress zu Hause,
keinen Kontakt mehr ,
zu Deinen Eltern hast!!:icon_kinn:
Muss ja nicht für immer sein,
nur Übergaangsweise,
bis Du wieder auf eigene Beinen stehen kannst!:icon_kinn:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten