• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kein UVG mehr ....

antidepressiva

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Jul 2014
Beiträge
1
Bewertungen
0
[Hallo ,bekomme seit dem 19.06 kein UVG für meinen grossen mehr da die 72 mon um sind .......nun wollte ich mal fragen ob es andere möglichkeiten gelder für ihn zu beantragen wohngeld oder kindergeldzuschuss sind ja immer hin 180 eur weniger die fehlen verein und schule hab ich davon immer bezahlt usw ....beim jobcenter war ich schon einmal vor 5 wochen und einmal letzte woche und habe das schreiben eingereicht das die Bewilligung für UVG nun beendet ist aber da kam nie eine reaktion von dort ....was kann man jetzt machen ??? Jaaaaa ich suche mir bald ab dem 01.08 wenn die jüngste im kiga geht eine arbeit also bitte bitte keine kommentare in dieser richtung danke /B]
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Bewertungen
2.047
beim jobcenter war ich schon einmal vor 5 wochen und einmal letzte woche und habe das schreiben eingereicht das die Bewilligung für UVG nun beendet ist aber da kam nie eine reaktion von dort ....was kann man jetzt machen
Du bekommst also Leistungen vom JC? Dann wird der wegfallende Unterhaltsvoschuss durch eine höhere ALG2-Zahlung ausgeglichen.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Bewertungen
17.047
beim jobcenter war ich schon einmal vor 5 wochen und einmal letzte woche und habe das schreiben eingereicht das die Bewilligung für UVG nun beendet ist aber da kam nie eine reaktion von dort ..
Hast Du das mit Eingangsbestätigung eingereicht?
Ich würde eine schriftliche Änderungsmitteilung machen, das Schreiben nochmals dabei legen und das nachweislich einreichen. Sollte es knapp werden mit dem Geld, dann beantragst Du einen Vorschuss. Da musst Du aber eventuell hartnäckig sein und möglichst nicht alleine hingehen.
 

Caso

Elo-User/in

Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
3.122
Bewertungen
792
[Hallo ,bekomme seit dem 19.06 kein UVG für meinen grossen mehr da die 72 mon um sind .......nun wollte ich mal fragen ob es andere möglichkeiten gelder für ihn zu beantragen wohngeld oder kindergeldzuschuss sind ja immer hin 180 eur weniger die fehlen verein und schule hab ich davon immer bezahlt usw ....beim jobcenter war ich schon einmal vor 5 wochen und einmal letzte woche und habe das schreiben eingereicht das die Bewilligung für UVG nun beendet ist aber da kam nie eine reaktion von dort ....was kann man jetzt machen ??? Jaaaaa ich suche mir bald ab dem 01.08 wenn die jüngste im kiga geht eine arbeit also bitte bitte keine kommentare in dieser richtung danke /B]

Der 19.6. ist grad 3 Wochen her.
Das JC weiß also, daß du ab Juli keinen UVG mehr bekommst.
Je nachdem, wann genau du das dem JC schriftlich mitgeteilt hast, ändern die das im System. Dein Sohn wird dann mehr vom JC bekommen (Sozialgeld nach SGB II für U15-jährige)

Wohngeld wirds nicht geben, wenn es nur das Kindergeld als Einkommen gibt.
Wenn bisher nichts vom JC kam, meinst du einen Änderungsbescheid ?
Wenn du letzte Woche das Schreiben eingereicht hast, kann noch keine Reaktion vom JC da sein.
 
Oben Unten