Kapital Lebensversicherung - Anrechnung nach Kündigung? (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 2)

RuMe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2012
Beiträge
18
Bewertungen
0
Tagchen.

Ich finde im Internet leider nicht wirklich Infos, wie nach Kündigung einer Kapital LV auf ALGII angerechnet wird.


Man nehme an:
- KLV innerhalb Schonvermögen will man kündigen.
- Rückkaufwert mit Gewinnen usw. innerhalb Schonvermögen (150 ,-/Lebensjahr).
- Beiträge/Monat 30 Euro.
- Gesamtleistung bei Rückkauf seit 2007 um 2700 Euro gestiegen (seitdem im ALGII Bezug).

Ergo seit 2007 ca. 1800 Euro an Beiträgen eingezahlt.
Der Rückkaufwert (incl. Gewinnen) ist um 2700 Euro gestiegen.

(Was) Rechnet da die Arge als Einkommen an?
- Die kompletten 2700 Euro als Einnahmen?
- Oder weniger der eingezahlten Beiträge?
- Oder wenigstens weniger einem Teil der eingezahlten Beiträge?
- Wie weit zurück (Jahre) wird da als Einkommen angerechnet?

- Wird Inflation berücksichtigt?
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Ein 58-Jähriger Leistungsberechtigter hat Vermögen in Form einer Lebensversicherung mit einem Rückkaufswert von 9.000 € (einschließlich Überschussanteile). Er löst diese auf und bekommt die 9.000 € auf sein Girokonto überwiesen. Ist dieser Geldeingang als Einkommen auf den Anspruch auf Arbeitslosengeld II anzurechnen?

Beim Rückkauf einer Lebensversicherung wird kein Einkommen erzielt, sondern bestehendes Vermögen umgewandelt. Der Betrag in Höhe von 9.000 € war schon vor der Ausbezahlung in Form der Versicherung vorhanden - er ist nicht neu hinzugekommen; er war nach § 12 Abs. 2 Nr. 1 SGB II geschützt.
Somit handelt es sich bei dem Geldeingang um Vermögen, das genauso wie die ursprüngliche Lebensversicherung zu behandeln ist.
In dem genannten Fall hat die Vermögensumwandlung folglich keine Auswirkung auf den Alg II-Bezug (Freibetrag: 9.450 €).
Das gleiche gilt auch bei Auszahlung der Lebensversicherung wegen Fälligkeit; die Schlussüberschussanteile sind ebenfalls dem Vermögen zuzuordnen.
Quelle: Ausbezahlung einer Lebensversicherung - www.arbeitsagentur.de
 

RuMe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2012
Beiträge
18
Bewertungen
0
Oh schön.

Das ist vorteilhaft.
Danke biddy.
 
Oben Unten