• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kanzlerin als «innenpolitischen Haubentaucher»

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
«Die SPD geht gestärkt aus diesem Parteitag», so der mit einem Spitzenergebnis von 95,5 Prozent gestärkte SPD-Chef. In ihrem neuen Grundsatzprogramm und den Beschlüssen grenzen sich die Sozialdemokraten stärker vom CDU/CSU-Koalitionspartner ab. Das mit nur zwei Gegenstimmen beschlossene Manifest betont wieder traditionelle Werte der SPD als angeblich linke Volkspartei. Beck und Vizekanzler Franz Müntefering präsentierten sich den mehr als 500 Delegierten nach einem wochenlang zur Schau gestellten Machtkampf über das Arbeitslosengeld mit einem demonstrativen Schulterschluss.
http://linkszeitung.de/index.php?option=com_content&task=view&id=153434&Itemid=42
 

Kaleika

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
4.326
Gefällt mir
365
#2
«Für uns gilt: So viel Markt wie möglich, so viel Regulierung wie nötig», heißt es in dem «Hamburger Programm», das das «Berliner Programm» von 1989 ersetzt. Verlangt wird eine «gerechte Besteuerung» von großen Vermögen und Erbschaften. Lohnsteigerungen sollen sich «mindestens» an Produktion und Inflation orientieren.

«Die SPD ist wieder da», sagte Beck beim Parteiabend mit Blick auf die in Hessen, Niedersachsen und Hamburg anstehenden Landtagswahlen. (…)
Blablubbblubberblubb als Parteiprogramm!

Hingegen weckt die Idee von Andrea Nahles, Frau Merkel als «innenpolitischen Haubentaucher» zu bezeichnen, echte Belustigung in mir.
Wie kommt sie bloß darauf?
Der Haubentaucher war zwar der Vogel des Jahres 2001 – was aber hat dieser Umstand mit der Bundeskanzlerin zu tun?
Oder trägt sie ein prächtiges Federkleid, praktiziert sie ein auffälliges Balzritual und vollführt sie einen unverwechselbaren Ruf?
Kaleika
 

Rinzwind

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
768
Gefällt mir
0
#5
Diskussionswürdig

Ja, immer wenn sie Bush trifft. :icon_hihi:
Diese Beobachtung hast du mir voraus!
Ich weiß auch nicht, ob das Balzverhalten ist, wenn der Psychopath von Jenseits des Antlantiks versucht zu verhindern, dass das Bananenaußenminister Merkel aus seinem Ausscheidungorgan wieder rauskriecht. :icon_kinn:

Philosophische Grüße, Andreas :icon_wink:
 

Hartzbeat

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
671
Gefällt mir
3
#6
Haubentauchen mit Merkel

Kann den Vergleich von Nahles hinsichtlich Merkel mit einem Haubentaucher nicht ganz nachvollziehen...



... darin stimme ich Kaleika voll zu und möchte ergänzen, dass in diesem Vergleich eher eine Beleidigung gegen dieses graziöse Tierchen gesehen werden könnte ...

H:biggrin:rtzbeat (< grinst sich eins)
 

Bruno1st

Elo-User/in

Mitglied seit
21 Dez 2005
Beiträge
3.726
Gefällt mir
2
#7
Kann den Vergleich von Nahles hinsichtlich Merkel mit einem Haubentaucher nicht ganz nachvollziehen...

... darin stimme ich Kaleika voll zu und möchte ergänzen, dass in diesem Vergleich eher eine Beleidigung gegen dieses graziöse Tierchen gesehen werden könnte ...

H:biggrin:rtzbeat (< grinst sich eins)
für diese Frisur muß unsere Kanzlerine morgens nur mal in die Steckdose langen

aber wie Nahles auf diesen Vergleich kommt, ist mir ein Rätsel. Allerdings werde ich mir darüber auch nicht den Kopf zerbrechen, sind ja beides Politiker.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten