Kann man sich ohne Gründe beim AA abmelden und nach ca. 2-3 Monaten wieder anmelden? Was muss man beachten?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paillasse

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juni 2018
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich beziehe noch für ca. 2 Monate Alg I.

Mir wurde von einer Firma ein 450 Euro Job angeboten, mit der Aussicht auf Halbtags (nach einer gewissen Zeit) aufzustocken. Das Arbeitsgebiet gefällt mir und ich würde gerne wieder etwas arbeiten.

Laut meiner Info werden mir aber nur 165 Euro von den 450 Euro bleiben, wenn ich als arbeitslos gemeldet bleibe.

Deshalb habe ich mir gedacht, ich melde mich bei der Arbeitsagentur erstmal ab. Wenn ich einen oder zwei Monate auf 450 Euro gearbeitet habe und es gefällt mir nicht, dann kündige ich den Job und melde mich wieder bei der Arbeitsagentur an.
Ich denke, dass man keine Sperrzeit bekommt, wenn man einen 450 € Job kündigt.
Anschließend würde ich mein restliches Arbeitslosengeld I bekommen, und hätte zumindest keinen finanziellen Verlust.

Meine Frage:
Kann man sich ohne Gründe beim AA abmelden und nach ca. 2-3 Monaten wieder anmelden?
Was muss man beachten?
Ich habe gelesen, dass man sich nur bis 6 Wochen abmelden kann, dann muss man wieder einen neuen Antrag stellen.

Ich freue mich, wenn sich jemand von Euch in diesem Bereich auskennt und mich aufklären kann.

Vielen lieben Dank für Eure Mühe.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.157
Bewertungen
18.368
Grüß dich Paillasse

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder "Abmeldung ALG I - später Wiederanmeldung" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...
und auch im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu den Hinweis.

Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 
G

Gelöschtes Mitglied 64655

Gast
@ Pai...
Du kannst von 1 Tag bist zu 6 Wochen Deine Arbeitslosigkeit unterbrechen.
Danach geht es automatisch mit dem ALG1 ohne Neuantrag weiter.
Kann man immer wieder machen.
Mache ich immer mal wenn ich zuviel in meinem Minijob zutun habe.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.043
@Paillasse, was ist der Sinn deiner von dir gewünschten Aktion? Was möchtest du damit erreichen? Wie deckst du deine Lebenshaltungskosten, wenn du nur einen Minijob hast? Wie zahlst du die KV, deren Mindestbeitrag für KV und PV bei ca. 180,00 EUR im Monat liegen?
 

qwertz123

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.320
Bewertungen
1.063
Soweit ich weiß ist ein Minijob bei Alg1 völlig egal, das sollte keinen interessieren, du kannst also Minijobs kündigen und annehmen wie du willst, es ist ja auch eine Versicherungsleistung und keine Sozialleistung.
Warum willst du dich abmelden? Nimm doch einfach beides mit.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten