Kann ich Ortsabwesenheit online beantragen in Corona Zeit?

Munters

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2019
Beiträge
39
Bewertungen
10
Hallo guten Tag
Wie sieht es diese Zeit mit ortsabwesenheit aus,
da die jobcenter nicht für das Publikum zugänglich sind?
Wie kann man die beantragen? Ich will vom 2en bis 23en Juli in meiner Heimat fliegen.
Vor einer Woche ist meine Mutter gestorben, aber ich konnte leider wegen der Grenzsperrungen nicht zu ihrer Beerdigung.
Und jetzt wo auch die Schulferien Ende Juni anfangen will ich für drei Wochen hingehen.
Wie beantrage ich die, und wie formuliere ich es am besten?
Danke schon mal für die Antworten
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
7.846
Bewertungen
9.762
Moinsen Munters ...

Sei bitte so freundlich und überleg Dir bitte eine aussagekräftigere Überschrift als Ortsabwesenheit.

Am besten einen vollständigen Satz, verbunden mit einer Frage - soviel Zeit sollte sein.


Ergänzend verweise ich dazu auf Forenregel 11. Du kannst Deinen Beitrag, sowie den Thementitel ca. eine Stunde lang nach Erstellung bearbeiten, jetzt also noch gute 55 Minuten.

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf ausreichend! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein stumpfes Wort rein ...

Im Editor der Überschrift findest Du zudem auch den Hinweis:
Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben ...
Folge auch diesem Link ...! Hier erläutert @Admin2, weshalb ein aussagekräftiger Thementitel wichtig ist ...

Danke für Dein Verständnis und ich wünsche dir noch einen angenehmen Aufenthalt im Forum.


:icon_wink:
 

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
1.284
Bewertungen
1.610
"Absender:
Ihre Adresse
Empfänger:
Adresse des Jobcenters (ggf. Ansprechpartner nennen)



Betreff: Antrag auf Ortsabwesenheit


Sehr geehrte Damen und Herren,


hiermit beantrage ich eine Ortsabwesenheit von [Beginn der Ortsabwesenheit] bis [Ende der Ortsabwesenheit]. Bitte informieren Sie mich bis zum [Frist eintragen], ob der Antrag bewilligt wird.


Mit freundlichen Grüßen
[Unterschrift]2

Am besten per Fax:
 

Munters

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2019
Beiträge
39
Bewertungen
10
Danke für die Antwort.
Welche Frist muss ich eingeben für die Antwort?
Und ich bin mir nicht so sicher ob das so bewilligt wird, normalerweise muß man doch persönlich erscheinen bevor und nach der ortsabwesenheit.
Und was wenn die abgesagt wird?
Wie schon beschrieben meine Mutter ist verstorben und ich ich habe noch einen 85 jährigen Vater der auch Unterstützung in dieser schweren Zeit braucht.
 

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
1.284
Bewertungen
1.610
Welche Frist muss ich eingeben für die Antwort?
So das es ausreicht die Reise noch anzutreten. Sie sagen immer 7 Tage vorher.
Ob Du Dich abmelden musst weiß ich nicht, auf jden Fall wieder zurückmelden.
Falls noch Corona schicke Ihnen ein Fax.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
25.290
Bewertungen
28.061
Auch das zurückmelden steht nirgends im Gesetz und muss nur erfolgen, wenn es ausdrücklich verlangt wird. Abmelden ist bei genehmigter Ortsabwesehiet völlig sinnfrei.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.763
Bewertungen
4.376
Moin @Munters,
Welche Frist muss ich eingeben für die Antwort?
Abhängig davon wie die Zeitspanne zwischen dem Beginn der OAW und der Antragserstellung ist, würde ich als Nebensatz innerhalb des Antrag einfügen.

„Sollte ich bis zum (Frist 7-10 Tage) keinen schriftlichen Bescheid erhalten, sehe ich meinen Antrag als genehmigt an“

Wichtig hierbei ist, dass du den Antrag auch nachweislich eingereicht hast.
Und ich bin mir nicht so sicher ob das so bewilligt wird ...

Hier kommt es u.a. auch auf die Länge der OAW und der bereits von dir genommene OAW - Zeit (bis zu 3 Wochen im Jahr) an.

normalerweise muß man doch persönlich erscheinen bevor und nach der ortsabwesenheit.

Allgemein ist es nicht erforderlich persönlich die OAW beim JC einzureichen. Ob die, von vielen JC verlangte, persönliche Rückmeldung erforderlich ist, müsstest du ggf. noch hinterfragen. Wie es genau zu erfolgen hat, bekommst du ansonsten auch innerhalb deines Bescheids noch mitgeteilt.
Und was wenn die abgesagt wird? ... Wie schon beschrieben meine Mutter ist verstorben
Für die Absage bedarf es schon eine eindeutige schriftliche Begründung inkl. der Nennung der Rechtsgrundlage genau zu deinem Fall.
Ansonsten sind der Verlust deiner Mutter (meinen Beileid) und die zeitlich begrenzte Unterstützung deines Vaters ausreichende Gründe dafür, um gegen den Ablehnungsbescheid angehen zu können.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten