Kann ich meinen Antrag auf Weiterbewilligung von Leistungen nach dem SGB XII so formulieren?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Momo25

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Februar 2019
Beiträge
16
Bewertungen
1
Da bis zum 31.03.2019 der SGB XII Bescheid bewilligt ist möchte ich euch fragen ob man die Weiterbewilligung bei das Zuständige Sozialamt in Berlin mit der Folgenden Formulierung beantragen kann/darf ?


(Sehr geehrte Damen und Herren.
Hiermit beantrage ich die Weiterbewilligung/Gewährung von laufenden Leistungen nach dem Dritten Kapitel des Zwölften Buches
SozialgesetsbuchSGB XII.

Ich bitte um Zeitnahe Antwort.

Mit freundliche grüße)

?




LG
Momo25
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.917
Bewertungen
20.826
Moinsen Momo25!
Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet. Eine vollständige Frage ist immer nett - und soviel Zeit muß auch sein ... ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
11. Themen/Threads erstellen

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Weiterbewilligung/Bescheid SGB XII nach dem Dritten Kapiteles Zwölften Buches Sozialgesetsbuch , sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.157
Bewertungen
18.372
Momo25

Vorschlag

-vorab per Fax und Briefversandt-

Sozialamt Berlin - Bezirk XXXXXX
Adresse

Geschäftszeichen: XXXXXXXX

Ich beantrage die Weiterbewilligung/Gewährung von laufenden Leistungen nach dem Dritten Kapitel des Zwölften Buches
SozialgesetsbuchSGB XII.

Ich bitte um eine zeitnahe Antwort.

Mit freundlichen Gruß

Habe deinen Text nur etwas abgeändert über die Adresse vom Sozialamt kommt
immer die Versandart, wichtig ist das du immer einen Beleg hast für dein Schreiben/Antrag.
 

Momo25

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Februar 2019
Beiträge
16
Bewertungen
1
Ich danke dir sehr für dein sehr hilfreichen Vorschlag.

Gruß
Momo25

Muss ich zusätzlich zum Text an das Sozialamt ein ausgefüllten Antrag auf Weiterbewilligung beifügen?
 

Momo25

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Februar 2019
Beiträge
16
Bewertungen
1
Ist das ausreichend wenn ich diesen formlosen Antrag per Fax an das Sozialamt Versende?
Muss ich den Formlosen Antrag unterschreiben ?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.157
Bewertungen
18.372
Ist das ausreichend wenn ich diesen formlosen Antrag per Fax an das Sozialamt Versende?

Nun du kannst doch auch noch, wie vorgeschlagen einen Brief zusätzlich versenden.
Achte beim Fax darauf das du einen qualifizierten Sendebericht hast, also die Kopie der ersten
Sendeseite und Datum und Uhrzeit plus Anzahl der Seite.

Muss ich den Formlosen Antrag unterschreiben ?

Ja unbedingt, ist ganz wichtig!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten